Air Berlin in roten Zahlen!

Antworten
News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7668
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von News » 15 Jan 2013, 11:21

Air Berlin streicht 900 Arbeitsplätze

http://www.rundschau-online.de/wirtscha ... 65302.html

flamingo
Ground
Ground
Beiträge: 4095
Registriert: 21 Mai 2007, 18:23
M/W: M
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von flamingo » 20 Feb 2013, 17:25

SPARKURS
Fluggesellschaft Air Berlin entlässt erste Mitarbeiter
Einen Tag, bevor ein Betriebsrat gewählt wird, gingen in der Berliner Zentrale erste Kündigungen raus. Einige müssen sofort gehen.
http://mobil.morgenpost.de/wirtschaft/a ... -gibt.html

sakrco
Flieger
Flieger
Beiträge: 756
Registriert: 23 Mär 2007, 10:15

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von sakrco » 22 Feb 2013, 10:26

AB kehrt in die Gewinnzone zurück
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 84883.html
http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 21820.html


Freut mich für die Berliner - nur blöd, dass man nicht jedes Jahr sein Vielfliegerprogramm verkaufen kann...

Flugsüchtig
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 5687
Registriert: 24 Mär 2006, 13:25
M/W: M

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Flugsüchtig » 22 Feb 2013, 11:15

Och tuifly hatte erst auch Blue Miles, dann Friend Chips und nun gar nix mehr. Irgendwie nehme ich tuifly gar nicht mehr war.
Flugsüchtig (Forumsteilnehmer, 21. Jahrhundert)

matador87
Flieger
Flieger
Beiträge: 715
Registriert: 08 Feb 2008, 08:06

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von matador87 » 22 Feb 2013, 16:51

sakrco hat geschrieben: - nur blöd, dass man nicht jedes Jahr sein Vielfliegerprogramm verkaufen kann...
und das Eigenkapital beträgt auch nur noch rund 130 Mio - bei knapp zwei Milliarden Schulden. Gutes Verhältnis wie ich finde :sofa:

LH778
Flieger
Flieger
Beiträge: 3642
Registriert: 13 Mär 2011, 02:21

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von LH778 » 05 Mär 2013, 14:30

Etihad Airways leiht Air Berlin weitere 35 Millionen Euro
BERLIN - Etihad Airways überweist weitere 35 Millionen Euro an ihre Beteiligung Air Berlin. Mit einer neuen Wandelanleihe will sich Air Berlin dieser Tage am Markt insgesamt 120 Millionen Euro leihen.
Link: http://www.aero.de/news-16958/Etihad-Ai ... -Euro.html
Quelle: www.aero.de

LH778
Flieger
Flieger
Beiträge: 3642
Registriert: 13 Mär 2011, 02:21

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von LH778 » 05 Mär 2013, 14:32

Etihad setzt eine halbe Milliarde auf die Zukunft von Air Berlin
BERLIN - Der Partner Etihad Airways ist für Air Berlin eine Bank. Inzwischen auch im eigentlichen Wortsinn. Vor einem guten Jahr beteiligte sich Etihad mit 29,2 Prozent an Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft. Air Berlin hatte zu diesem Zeitpunkt schwere Schlagseite. Der Anleihemarkt drehte ihr den Geldhahn zu - nur zu zweistelligen Zinsen konnte sich Air Berlin refinanzieren. Mit Etihad im Rücken gelten die Berliner jetzt wieder als verlässlicher Schuldner.
Link: http://www.aero.de/news-16967/Etihad-se ... erlin.html
Quelle: www.aero.de

sakrco
Flieger
Flieger
Beiträge: 756
Registriert: 23 Mär 2007, 10:15

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von sakrco » 06 Mär 2013, 18:11

Kurswechsel bei AB? Kräftige Investitionen beim Service
http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstle ... 4-all.html
http://www.airliners.de/management/mark ... vice/29156



Da kann man wohl nur sagen:"Etihad macht´s möglich!"
Aber die geplanten Verbesserungen klingen doch recht überzeugend und ich hoffe, dass diese Investitionen sich auch wirklich lohnen und AB endlich wieder mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam macht :)

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1932
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Lacoste » 07 Mär 2013, 10:11

http://www.airliners.de/wirtschaft/best ... iner/29166

15x mal den Dreamliner?? Bin gespannt, wer die Zeche zahlt!! Echt mieß für die Kollegen, die entlassen werden/wurden! Ein Hohn ej!!

BlueBird
Flieger
Flieger
Beiträge: 847
Registriert: 08 Feb 2006, 19:01
Arbeitgeber: Bfu
M/W: M
Wohnort: Berlin

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von BlueBird » 07 Mär 2013, 10:35

Da hast du sicher Recht Lacoste,

nur so ganz ohne Investitionen in die Zukunft geht es halt auch nicht, auch wenn das auf die entlassenen Mitarbeiter wie ein Hohn wirken muss.
Ob die Investition in neue Sitze, besseren Service oder halt neue Flugzeuge wirklich helfen werden, wird nur ein Blick in die Glaskugel beantworten können. Es wäre AB jedenfalls zu wünschen, um am Markt weiterhin ein Gegenpol zur LH zur haben. Ich habe zwischenzeitlich auch immer wieder meine Zweifel, wie lange die Luft unter AB´s Flügeln noch tragen wird, aber der Thread hier ist auch schon 4 1/2 Jahre alt (!) insofern kann man sicher immer noch ein wenig Hoffnung haben.

LH778
Flieger
Flieger
Beiträge: 3642
Registriert: 13 Mär 2011, 02:21

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von LH778 » 21 Mär 2013, 15:28

Air Berlin-Chef im Selbstinterview
Gänzlich daneben sind die liebevoll inszenierten Schwarz-Weiß-Bilder von Prock-Schauer, mit denen Air Berlin das Interview spickt. Sie zeichnen das verklärte Bild eines Machers mit "Tablet-PC" und "aufgeräumtem Schreibtisch".

Sogar einen Vergleich mit US-Präsident Barack Obama bemüht der spätestens an dieser Stelle ins Absurde abdriftende Vorspann zum Geschäftsbericht: "Herr Prock-Schauer ist Linkshänder, wie viele führende Persönlichkeiten - Barack Obama ist der Bekannteste." Unklar, was Air Berlin ihren Aktionären mit dieser Information sagen will. Aber eine Nummer kleiner hätte es in jedem Fall auch getan.
Link: http://www.aero.de/news-17116/Air-Berli ... rview.html
Quelle: www.aero.de

Geschäftsbericht 2012:

http://ir.airberlin.com/de/ir/finanzber ... ichte/2012

sakrco
Flieger
Flieger
Beiträge: 756
Registriert: 23 Mär 2007, 10:15

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von sakrco » 15 Mai 2013, 10:16

AB rutscht tiefer in die roten Zahlen - Eigenkapital komplett aufgezehrt
http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 07110.html
http://www.welt.de/wirtschaft/article11 ... erlin.html

time
Flieger
Flieger
Beiträge: 469
Registriert: 08 Dez 2007, 12:04

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von time » 28 Jun 2013, 03:09

und trotzdem fliegen sie immer weiter

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7668
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von News » 15 Aug 2013, 09:04

Einsparungen greifen noch nicht
Air Berlin macht erneut Millionen-Verluste

Für die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft wird es immer schwieriger, in diesem Jahr die angestrebte Ergebniswende zu schaffen. Auch im zweiten Quartal flog Air Berlin in die roten Zahlen. Kleiner Trost: der Verlust verringerte sich.
http://boerse.ard.de/aktien/air-berlin- ... te100.html

Matty177
Flieger
Flieger
Beiträge: 63
Registriert: 09 Mai 2010, 20:15
M/W: M

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Matty177 » 15 Aug 2013, 15:02

Da wundert man sich wie die so lange durchhalten und im letzten Abschnitt
stets dann :''D Finanzspritzen von Ethidad...
Naya wer hat der kann, wobei ich denke das die das auch nicht immer
können.

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3215
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Senta98 » 15 Aug 2013, 22:14

Bei AB bin ich echt mal gespannt, was die kommenden Jahre so bringen.
Ich hoffe natürlich, dass sie sich irgenwann wieder fangen und über kurz oder lang wieder aus den roten Zahlen rauskommen.
Die Branche ist ja aber bekanntlich recht empfindlich ?( , leicht wird/ist es allemal nicht...
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

sakrco
Flieger
Flieger
Beiträge: 756
Registriert: 23 Mär 2007, 10:15

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von sakrco » 17 Nov 2013, 17:58


Flugsüchtig
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 5687
Registriert: 24 Mär 2006, 13:25
M/W: M

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Flugsüchtig » 17 Nov 2013, 18:34

sakrco hat geschrieben:Trendwende bleibt aus - Ausverkauf der Flotte wird intensiviert
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/a ... 74508.html
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/s ... -1.1819210
Nana, gar nicht gut, jetzt wo ich gerade wieder anfange topbonus Meilen zu sammeln.
Flugsüchtig (Forumsteilnehmer, 21. Jahrhundert)

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7668
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von News » 12 Feb 2014, 09:50

Air Berlin will Maschinen 2014 deutlich besser füllen

Bei Air Berlin sollen in diesem Jahr sowohl Flugangebot als auch Auslastung steigen.
http://www.airliners.de/air-berlin-will ... llen/31467

Flugsüchtig
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 5687
Registriert: 24 Mär 2006, 13:25
M/W: M

Re: Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von Flugsüchtig » 12 Feb 2014, 19:03

Das ist heftig weniger als 50 % Auslastung? Da läuft aber etwas gewaltig falsch.
Flugsüchtig (Forumsteilnehmer, 21. Jahrhundert)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast