Air Berlin in roten Zahlen!

Antworten
düse76
Flieger
Flieger
Beiträge: 3123
Registriert: 20 Jul 2007, 06:15

Air Berlin in roten Zahlen!

Beitrag von düse76 » 18 Jun 2008, 17:27

Flotte wird im Winter reduziert und die dba-Verwaltung aufgelöst

Um einen Teil der stark gestiegenen Kerosinkosten auffangen zu können, hat die Air Berlin PLC ein Kostensenkungspaket geschnürt, das mit Beginn des Winterflugplanes umgesetzt werden soll. Es beinhaltet sowohl Kapazitätsreduzierungen als auch organisatorische Maßnahmen. Anstatt der ursprünglich geplanten 134 sollen nur noch 120 Flugzeuge zum Jahresende eingesetzt werden. Da man höhere Auslastungen erzielen wolle, bedeute das jedoch nicht unbedingt eine Reduzierung der angestrebten Passagierzahl, erklärte am Mittwoch der Vorstandsvorsitzende Joachim Hunold in Berlin.

Mit Beginn des Winterflugplanes will Air Berlin 14 Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge ausmustern – vor allem ältere Modelle, die umgerechnet auf den Sitzplatz einen besonders hohen Treibstoffverbrauch haben. Auf den Langstrecken werden vier Großraum-Jets vom Typ Airbus A330 weniger als bisher eingesetzt. Drei A330-300 davon sollen – vornehmlich vom Drehkreuz Nürnberg aus – auf Mittelstrecken eingesetzt werden; der vierte für planmäßige Wartungsintervalle zur Verfügung stehen und Gäste zu Kreuzfahrt-Schiffen rund um den Globus bringen.

Die am 1. Mai aufgenommenen Verbindungen nach Peking und Shanghai werden im Winter 2008/2009 ausgesetzt. Hauptgrund dafür seien die noch immer ungeklärten Überflugrechte für Russland. "Wenn wir über die längere Südroute fliegen müssten, würde sich das beim derzeitigen Kerosinpreis nicht mehr rechnen", sagte dazu Air Berlin-CEO Joachim Hunold. Er verwies auch darauf, dass die von China im Vorfeld der Olympischen Spiele verschärften Visa-Bestimmungen nicht gerade die Reiselust ins Reich der Mitte förderten. Über eine Wiederaufnahme der Verbindungen zum Sommer 2009 soll bei einer neuen Sachlage entschieden werden.

Im Winter ausgesetzt werden soll auch die Verbindung von Düsseldorf nach New York. Frequenzreduzierungen wird es im Winter auf den Strecken nach Kapstadt, Windhoek und Bangkok geben. Eingestellt werden die Flüge nach Mauritius und Sri Lanka.

Auf der anderen Seite werden jedoch Frequenzen zu Zielen erhöht, die sich besonders starker Nachfrage erfreuen. Dazu gehören Florida (Miami und Fort Myers), Cancun (Mexico), Male (Malediven) und Montego Bay (Jamaika). Neu im Programm sind auch Flüge zu den Azoren. Der komplette Winterflugplan von Air Berlin ist ab Montag buchbar. Insgesamt erfolgt eine Kapazitätsreduzierung um zehn Prozent; auf der Langstrecke allerdings um 30 Prozent. Eher gestärkt werden sollen nach Aussage von Joachim Hunold Strecken, die für Geschäftsreisende interessant sind.

Mit Ablauf des Monats Oktober wird die in München ansässige Verwaltung der dba Luftfahrtgesellschaft aufgelöst. Für die verbliebenen 52 Mitarbeiter wurde im Einvernehmen mit dem Betriebsrat ein Sozialplan erstellt. Die Verwaltung erfolgt künftig von Berlin aus. Die Air Berlin PLC hatte im August 2006 die dba übernommen. Die Technik-Mitarbeiter des Münchener Unternehmens wurden bereits am 1. Januar 2008 von der Air Berlin Luftfahrttechnik Berlin GmbH übernommen. "Diese organisatorische Neuordnung ist ein wichtiger Beitrag zur Kostensenkung und zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit", erklärte dazu Joachim Hunold.
Quelle: http://www.airberlin.com/site/pressrele ... eu&ID=1234

achtern
Flieger
Flieger
Beiträge: 3615
Registriert: 21 Apr 2007, 21:00
Arbeitgeber: LH

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von achtern » 18 Jun 2008, 18:03

Insgesamt erfolgt eine Kapazitätsreduzierung um zehn Prozent; auf der Langstrecke allerdings um 30 Prozent.
Sind das die Zuckungen vor dem Exitus? 8)
Warum hat er denn dann die LTU gekauft und Option auf die Condor? Fragen über Fragen... Hat er sich verschluckt und keiner haut ihm auf den Rücken? Seltsam das alles... 8o
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen." Erich Kästner

borderhunter
Flieger
Flieger
Beiträge: 648
Registriert: 31 Mai 2007, 21:58
M/W: M
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von borderhunter » 18 Jun 2008, 18:04

tja, man muß auch mal verlieren können ...

achtern
Flieger
Flieger
Beiträge: 3615
Registriert: 21 Apr 2007, 21:00
Arbeitgeber: LH

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von achtern » 18 Jun 2008, 18:06

aber sehr hoch gepokert!
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen." Erich Kästner

düse76
Flieger
Flieger
Beiträge: 3123
Registriert: 20 Jul 2007, 06:15

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von düse76 » 18 Jun 2008, 18:07

Mit Beginn des Winterflugplanes will Air Berlin 14 Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge ausmustern – vor allem ältere Modelle, die umgerechnet auf den Sitzplatz einen besonders hohen Treibstoffverbrauch haben.
dba / Germania 737-300 und Germania F100? Das hätte dann sogar etwas von Etikettenschwindel, denn bei Germania kann man ja nicht wirklich von ausmustern sprechen, da Wet Lease.

Und wenn die Dashomaten kommen, kann das dann als Wachstum nach harten Zeit verkauft werden.

addi
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 13366
Registriert: 24 Jul 2005, 12:56
Arbeitgeber: TUC
M/W: M
Wohnort: EDCJ
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von addi » 18 Jun 2008, 18:35

die crash dash sollen doch schon zum winter kommen, zumindest die ersten

sakrco
Flieger
Flieger
Beiträge: 756
Registriert: 23 Mär 2007, 10:15

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von sakrco » 18 Jun 2008, 19:13

Drei A330-300 davon sollen – vornehmlich vom Drehkreuz Nürnberg aus – auf Mittelstrecken eingesetzt werden
Juhu, endlich ein paar "größere Geräte" im schönen Nürnberg :D

sakrco

Independentboy
Flieger
Flieger
Beiträge: 1397
Registriert: 23 Jun 2006, 21:46
Arbeitgeber: REWE Group
M/W: M
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Independentboy » 18 Jun 2008, 19:29

Im Winter ausgesetzt werden soll auch die Verbindung von Düsseldorf nach New York.

Das finde ich sehr bedenklich, und das nachdem LH von DUS aus fliegt!

Doctor No
Moderator
Moderator
Beiträge: 2295
Registriert: 12 Feb 2007, 21:26
M/W: M
Wohnort: Leipzig

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Doctor No » 18 Jun 2008, 23:00

Independentboy hat geschrieben:Im Winter ausgesetzt werden soll auch die Verbindung von Düsseldorf nach New York.

Das finde ich sehr bedenklich, und das nachdem LH von DUS aus fliegt!
Nun die Strecke scheint sich nicht mehr für AB zu rechnen

Planeta
Ground
Ground
Beiträge: 6450
Registriert: 20 Mai 2006, 16:20

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Planeta » 18 Jun 2008, 23:02

oder sie können es sich nicht leisten.
Zuviel eingekauft.
LTU und Bel Air waren zuviel des Guten.

BlueBird
Flieger
Flieger
Beiträge: 847
Registriert: 08 Feb 2006, 19:01
Arbeitgeber: Bfu
M/W: M
Wohnort: Berlin

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von BlueBird » 18 Jun 2008, 23:16

Planeta hat geschrieben:oder sie können es sich nicht leisten.
Zuviel eingekauft.
LTU und Bel Air waren zuviel des Guten.
Seh ich auch so
vor allem LTU so kurz nach der DBA Übernahme. Aber AB schien ja schon vor den Rekordpreisen beim Öl knapp bei Kasse zu sein, der Preisanstieg dürfte die eh schon vorhandenen Probleme verschärft haben.

achtern
Flieger
Flieger
Beiträge: 3615
Registriert: 21 Apr 2007, 21:00
Arbeitgeber: LH

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von achtern » 20 Jun 2008, 12:06

Immer weiter abwärts geht es mit der Aktie des Billigfliegers. Denn der rasant gestiegene Ölpreis lastet schwer auf der Ergebnisrechnung. Die Manager versuchen, mit Streckenstilllegungen gegenzusteuern. Die Investmentbank Morgan Stanley senkt das Kursziel weiter auf nur noch 2,01 Euro.
http://www.boerse-online.de/aktien/deut ... istgelesen
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen." Erich Kästner

Lana82
Flieger
Flieger
Beiträge: 1670
Registriert: 11 Sep 2007, 13:06
M/W: W

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Lana82 » 20 Jun 2008, 13:15

Der Chef des Konkurrenten Ryanair, Michael O’Leary, sieht sogar schwarz: „In fünf Jahren sieht der deutsche Markt so aus: Lufthansa und Ryanair. Dann wird Air Berlin nicht mehr dabei sein.“

Glaubt Ihr wirklich dass es so sein wird 8o ? Ich weiß nicht, irgendwie finde ich das schon sehr weit hergeholt. Obwohl, wenn dass so weitergeht mit den Kerosinpreisen....

achtern
Flieger
Flieger
Beiträge: 3615
Registriert: 21 Apr 2007, 21:00
Arbeitgeber: LH

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von achtern » 20 Jun 2008, 13:26

Was O'Leary sagt ist mir Wurscht, was seit Wochen auf den Finanzmärkten und von Analysten geschrieben wird nicht. Da sind fünf Jahre äußerst Optimistisch für AB.
Air Berlin hält an Condor-Übernahme fest
http://www.faz.net/d/invest/meldung.aspx?id=78542358
Das Geld hat AB aber nicht, ausser es findet sich ein dubioser Inverstor (Windhorst, Israeli, usw.). Auch dann ist ohne eine große finanzstarke Gruppe die Firma in der heutigen Form nicht zu halten.
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen." Erich Kästner

Lana82
Flieger
Flieger
Beiträge: 1670
Registriert: 11 Sep 2007, 13:06
M/W: W

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Lana82 » 20 Jun 2008, 13:29

Ja airberlin muss auf jeden Fall bangen was man so alles liest aber dass in fünf Jahren nur noch Lufthansa und Ryanair existieren, dass find ich etwas weit hergeholt.

Iceland
Administrator
Administrator
Beiträge: 8343
Registriert: 14 Jun 2005, 01:30

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Iceland » 20 Jun 2008, 18:22

Na die etwas optimistischeren Quellen schließen eigentlich auch immer AF/KL, BA und auch noch EZY mit ein.

achtern
Flieger
Flieger
Beiträge: 3615
Registriert: 21 Apr 2007, 21:00
Arbeitgeber: LH

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von achtern » 21 Jun 2008, 11:52

Air Berlin kämpft weiter
Nachdem der erste Rauch des Einspar-Feuerwerks bei Air Berlin verflogen ist und man sich das Vorhaben der zweitgrößten deutschen Airline genauer ansieht, muss man zum Schluss kommen, dass dies nur ein Anfang sein kann. Zu tief steckt Air Berlin im Sumpf der hohen Kerosinpreise, deren Hoch noch lange nicht erreicht ist.
http://www.airline-bewertungen.eu/airli ... s-297.html
"Toren bereisen in fremden Ländern die Museen, Weise gehen in die Tavernen." Erich Kästner

GoWest
Flieger
Flieger
Beiträge: 154
Registriert: 18 Jan 2008, 11:39
M/W: M

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von GoWest » 22 Jun 2008, 11:07

BlueBird hat geschrieben:vor allem LTU so kurz nach der DBA Übernahme. Aber AB schien ja schon vor den Rekordpreisen beim Öl knapp bei Kasse zu sein, der Preisanstieg dürfte die eh schon vorhandenen Probleme verschärft haben.
Ganz meine Meinung.
Welche Airline (außer der LH....) kann es sich leisten, gleich drei Verwaltungen zu unterhalten? dba in MUC, LTU in DUS, und das Headquarter in Berlin. Was soll das??
Aber der hohe Kero-preis ist in meinen Augen nur eine Ausrede, endlich mal reinen Tisch zu machen. Immerhin waren die gleichen LTU-Leute an den Chinastrecken beteiligt, die den Dampfer schon einmal vor den Eisberg gesetzt haben. Woher soll also die plötzliche Weisheit kommen?
Was auch immer an Veränderungen kommen wird, ob Meerblickzuschlag für Fensterplätze, Gepäckgebühr, Buchungsgebühr im Internet, Pfand auf Bierdosen, es ist dringend an der Zeit, denn ohne AB freut sich zwar die Lufthansa, aber wir Passagiere nicht!

Gruß,
GoWest

düse76
Flieger
Flieger
Beiträge: 3123
Registriert: 20 Jul 2007, 06:15

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von düse76 » 16 Aug 2008, 19:28

Zu kaufen oder leasen ab 10/2008 bzw. 11/2008:

D-AGEA
D-AGEB
D-AGPA
D-ADII
D-ADIH

Reaktor
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 4189
Registriert: 16 Dez 2005, 14:23
M/W: M
Wohnort: HAM / KKC
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin verkleinert Flotte und streicht Strecken

Beitrag von Reaktor » 16 Aug 2008, 21:06

fein, dann brauchen wir nur noch einen Investor und rechtzeitig zum Usertreffen in VIE hebt dann "CIA"- "Crewlounge International Airways" ab... :D natürlich mit unser ganz eigenen F/Cl, der "Crewlounge Mile High Class" :D
geht nicht gibts nicht

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast