Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Antworten
marlene

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von marlene » 08 Jun 2010, 20:39

Milliardenauftrag für Airbus: Emirates kauft 32 A380

Mit einem Milliardengeschäft hat die arabische Fluggesellschaft Emirates heute aufhorchen lassen. Sie will 32 Maschinen des weltgrößten Verkehrsflugzeugs A380 kaufen. Es ist der bisher größte Einzelauftrag für den Superjet und der größte in der Zivilluftfahrt.

"Damit haben wir jetzt 90 A380 bestellt", sagte Emirates-Chef Scheich Ahmed bin Said Al Maktum auf der Luftfahrtmesse ILA in Berlin.

http://orf.at/ticker/371221.html

OAL-CS28
Flieger
Flieger
Beiträge: 33
Registriert: 03 Jun 2010, 22:46
M/W: M
Wohnort: Ostallgäu

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von OAL-CS28 » 08 Jun 2010, 21:34

Soso, erst meckern :rant: und dann noch mehr Flugzeuge kaufen? :winken:

Irgendwas scheint da nicht ganz zusammen zu passen... :kratz:

Sollte ich die Bewerbung und den darauf folgenden LG erfolgreich bestehen und irgendwann die Chance haben mit der A380 fliegen zu dürfen, werde ich ohne zu zögern zusagen. :D

Das Flugzeug ist bestimmt ne Wucht! 8o Und erst recht, wenn man es seinen Arbeitsplatz nennen darf! :D

MfG
Befinde mich im Bewerbungsverfahren als FB und bin für's AC angemeldet.

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13226
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von Holly Golightly » 10 Jun 2010, 18:45

Wohin wollen die eiegntlich mit 90 Riesenfliegern hinfliegen? WEil, man muss die ja auch irgendwie vollkriegen und auf welchen von deren Strecken soll das denn sein?

appletree
Begrüssungskomitee
Begrüssungskomitee
Beiträge: 8865
Registriert: 26 Jul 2008, 11:02

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von appletree » 10 Jun 2010, 19:10

Holly_Golightly hat geschrieben:Wohin wollen die eiegntlich mit 90 Riesenfliegern hinfliegen? WEil, man muss die ja auch irgendwie vollkriegen und auf welchen von deren Strecken soll das denn sein?
Das check ich auch nicht wirklich ...
READ MORE - LEARN MORE - CHANGE THE GLOBE!

OAL-CS28
Flieger
Flieger
Beiträge: 33
Registriert: 03 Jun 2010, 22:46
M/W: M
Wohnort: Ostallgäu

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von OAL-CS28 » 11 Jun 2010, 01:32

Naja, vielleicht bauen die ja noch ne Kegelbahn, ein Restaurant und ein Schwimmbad rein, für die oberen 10.000. Dann hat sich das mit dem Vollkriegen auch erledigt. :D
Befinde mich im Bewerbungsverfahren als FB und bin für's AC angemeldet.

haakona
Flieger
Flieger
Beiträge: 339
Registriert: 23 Jan 2009, 01:26
M/W: M

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von haakona » 11 Jun 2010, 07:09

Naja, die wollen doch Welt-Langstrecken-Hub werden. Also das man statt HAM-FRA-SIN-MEL eben HAM-DXB-MEL (o.ä.) fliegt, da braucht man natürlich viele Flieger für Direktverbindungen. Außerdem haben die ja erst 148 laut Wikipedia, Lufthansa hat um die 700 (Inkl. Konzern) und die fragt auch keiner wo die denn damit hinfliegen will :)

Und einen Flieger vollzukriegen ist erstmal kein Problem, dabei profitabel zu bleiben schon ..

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13226
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von Holly Golightly » 11 Jun 2010, 17:47

LH hat aber ein weltweites Streckennetz, bis auf AUS, und Emirates doch bei weitem nicht. Darum frage ich mich wirklich, wohin fliegen mit den ganzen 380.

haakona
Flieger
Flieger
Beiträge: 339
Registriert: 23 Jan 2009, 01:26
M/W: M

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von haakona » 11 Jun 2010, 20:48

Na, wenn deren Streckennetz - das immerhin auf jedem Kontinent landet - nicht weltweit genug ist ... Dann brauchen die doch mehr Flugzeuge um mehr Ziele anzufliegen?

EK Crew DXB
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 19 Apr 2008, 16:13
Arbeitgeber: früher LH, jetzt Emirates

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von EK Crew DXB » 14 Jun 2010, 12:20

Also EK fliegt doch über 100 Ziele an und LH um die 200. Allerdings einen Grossteil innerhalbs Europas und somit jeden kleinen Pusemuckel Flughafen wo natuerlich eine kleine Nachfrage herrscht und somit ein CRJ reicht. Wenn Emirates weiter so rasant expandiert ist diese A380 Bestellung schon verständlich. Allein dieses Jahr werden doch Tokio, Madrid, Dakar, Prag, Bagdad und Amsterdam ins Streckenetz neu aufgenommen. Ausserdem wartet man schon schon länger auf YYC und YVR. Bin mal sehr gespannt wann es soweit ist und EK die grösste Airline der Welt ist. Hätten Delta und continental nicht fusioniert waere es ja schon dazu gekommen.

Grüsse aus DXB

Iceland
Administrator
Administrator
Beiträge: 8343
Registriert: 14 Jun 2005, 01:30

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von Iceland » 14 Jun 2010, 16:10

EK Crew DXB hat geschrieben: Hätten Delta und continental nicht fusioniert waere es ja schon dazu gekommen.
So richtig der Rest sein mag, das ist falsch. Emirates hatte 2009 22,4 Mio. Passagiere. Da fehlt doch noch einiges zu Delta und Southwest, sogar zu LH und Co.

EK Crew DXB
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 19 Apr 2008, 16:13
Arbeitgeber: früher LH, jetzt Emirates

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von EK Crew DXB » 14 Jun 2010, 18:46

Iceland hat geschrieben:
EK Crew DXB hat geschrieben: Hätten Delta und continental nicht fusioniert waere es ja schon dazu gekommen.
So richtig der Rest sein mag, das ist falsch. Emirates hatte 2009 22,4 Mio. Passagiere. Da fehlt doch noch einiges zu Delta und Southwest, sogar zu LH und Co.

Aehem ja ....ok. Das ist definitiv falsch :sofa: . Erst denken, dann schreiben. "I blame on the alcohol" .
Allerdings war ich auch nicht von den Passagieren ausgegangen sondern von den available seat kilometres. Das gute bzw schlechte an Statistiken ist doch das sie verschieden interpretiert werden koennen :D

Iceland
Administrator
Administrator
Beiträge: 8343
Registriert: 14 Jun 2005, 01:30

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von Iceland » 15 Jun 2010, 01:17

Letzten Endes ist es ja auch egal wer jetzt in welcher Statistik wie groß ist. Oftmals entscheidender ist die Frage nach Profitabilität, da scheint EK ja keine Probleme zu haben.

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7689
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von News » 17 Jun 2010, 08:54

Emirates' bombastische Pläne mit neunzig A380-Jets
Extrem hohe Produktivität und vorzügliche geografische Lage in Dubai

An der Luftfahrtschau ILA letzte Woche in Berlin hat Emirates mit ihrem Grossauftrag für 32 weitere A380 Aufsehen erregt. Damit werden im Langstreckenverkehr die Karten neu verteilt.

http://www.nzz.ch/magazin/mobil/emirate ... 26368.html

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7689
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Kritik am A380: Emirates beschwert sich

Beitrag von News » 14 Nov 2017, 10:31

Debakel um Riesenflieger in Dubai: Airbus A380 - vom Hoffnungsträger zum Ladenhüter


http://www.spiegel.de/fotostrecke/airbu ... 54952.html

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast