Kreditkarten Daten via ACARS

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 01 Jun 2016, 13:38

Ich würde alle FB ersuchen ihren vorgesetzten zu empfehlen keine Kreditkarten Daten via ACARS zu verschicken!
FAIL!!! :whistle: 8o

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Lacoste » 01 Jun 2016, 18:55

Na wieso denn auch?? :depp:

Air Guide
Flieger
Flieger
Beiträge: 428
Registriert: 17 Okt 2013, 17:42
Arbeitgeber: HG
M/W: W

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Air Guide » 01 Jun 2016, 18:59

Wer tut das und warum xD

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 01 Jun 2016, 19:05

Wer tut das
LX!
und warum xD
Das wüsste ich auch gerne!
Bitte einmal die Crew auf der HB-IXT mit flight LX203L fragen! :rant:

winglet
Flieger
Flieger
Beiträge: 2275
Registriert: 06 Jul 2005, 15:40
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von winglet » 01 Jun 2016, 20:48

... schon wieder Trouble?

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 01 Jun 2016, 21:07

Mir ist es ja scheiss egal wenn die Kreditkarten Daten über halb Europa ausgesendet werden. :whistle:

Air Guide
Flieger
Flieger
Beiträge: 428
Registriert: 17 Okt 2013, 17:42
Arbeitgeber: HG
M/W: W

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Air Guide » 01 Jun 2016, 21:30

Also warum? Wenn du weisst dass sie das über acars gesendet haben weisst du doch sicher auch den Grund.

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 01 Jun 2016, 21:33

Nein woher soll ich sowas wissen? Ich weis garnichts des wegen sollen die FB doch bitte an die Zentrale mitteilen das sie keine sensiblen Daten über unverschlüsselte Schnittstellen senden sollen.

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3160
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Senta98 » 23 Jun 2016, 19:25

Meinst du damit auch das Problem mit den neueren Kreditkarten??
Diese können nämlich kontaktlos via Smartphone abgelesen werden, selbst dann, wenn man sie in der Geldbörse in der Tasche hat. ?(

Mich würde dennoch interessieren, woher diese Info hast...
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 23 Jun 2016, 20:12

Diese können nämlich kontaktlos via Smartphone abgelesen werden, selbst dann, wenn man sie in der Geldbörse in der Tasche hat. ?(
nicht wirklich weil du bei den meisten Geräten so nahe heran kommen musst und einfach ein Stück Alu Folie vor oder hiner die Karte und schon gehts ned mehr.
*hust* es gibt es riesige Pannel Antennen aber niemand ist so verrückt und nutzt sie.
Mich würde dennoch interessieren, woher diese Info hast...
:whistle: Drahtlose Informationen sage ich nur....

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3160
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Senta98 » 24 Jun 2016, 18:59

...und du hast sicher so eine auf dem Dach/Balkon 8o
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 946
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von Neo » 24 Jun 2016, 19:22

Nein ich habe keine Alufolie auf dem Dach/Balkon.

carpetbagger
Flieger
Flieger
Beiträge: 3093
Registriert: 28 Jul 2007, 14:45

Re: Kreditkarten Daten via ACARS

Beitrag von carpetbagger » 27 Jun 2016, 14:07

Eventuell einen Aluhut?

:D
XXX

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste