Lange Haare als Mann

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
Fecturdays
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 13 Mär 2016, 01:49
M/W: M

Lange Haare als Mann

Beitrag von Fecturdays » 13 Mär 2016, 02:58

Hallo liebe Community,

Ich bin neu in diesem Forum und hoffe wirklich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich bin 22 Jahre alt, männlich , hab die letzten 2 Jahre zwei verschiedene Studiengänge studiert und nie wirklich den Anschluss an eine rein theoretische Ausbildungsform gefunden.
Nun stand ich vor der Debatte was ich denn tun soll. Ein weiteres Studium kommt nicht in Frage, da mir das Risiko zu groß ist, dass es mir dann eventuell wieder nicht gefällt und ich im Endeffekt wieder ein Jahr verliere. Vor etwa 2 Monaten kam mir dann die Idee des Flugbegleiters in den Sinn und sie nimmt immer mehr Form an.

Eine Frage beschäftigt mich aber die ganze Zeit. Ich lasse mir jetzt seit etwa einem halben Jahr die Haare wachsen . Da ich stark gewelltes Haar habe, kann ich meine Haare noch nicht vollständig zu einem Zopf zusammenbinden und nur mit Hilfe von kleinen Haarklammern an den Seiten zusammenhalten. Ich muss demnächst meine nötigen Bewerbungsfotos erstellen lassen und Frage mich ob ich mir meine Haare dafür abschneiden soll ... was ich aber sehr Schade fände, da es nicht grad einfach war mir die Haare so lang wachsen zu lassen ( obwohl ich dafür nichts tun musste :D diejenigen die das schonmal gemacht haben, wissen sicherlich was ich meine).

Was meint ihr ?

Ich würde mich wirklich sehr über Meinungen freuen

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Lacoste » 13 Mär 2016, 10:53

Das müsste man mal als Gesamtbild sehen... Gegen gepfleget laange spricht doch eigentlich nichts! Ist ja wie mit nem Bart!!

Zebra21
Flieger
Flieger
Beiträge: 73
Registriert: 11 Jan 2016, 18:04
M/W: W

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Zebra21 » 13 Mär 2016, 12:50

Das ist eine sehr interessante Frage.
Ich habe noch nie einen Flugbegleiter mit langen Haaren gesehen aber vielleicht können andere im Forum auf diese Frage weiterhelfen.
Ich denke bei den meisten Airlines ist das jedoch sicher ein No-Go ein Mann mit langen Haaren.
Amor est pretiosior auro. Liebe ist kostbarer als Gold.
( Cato Major )

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Lacoste » 13 Mär 2016, 21:40

Bei manchen Airlines, sicher... Kenne einige bei uns - die haben die Haaare schööön ;))) und Lange :-) Trage sie auch nicht wirklich kurz, aber naja - alles ansichtssache... Das sahe ich übrigens auch bei LH, DE usw... Also... Geht das!!

Full Metal FA
Flieger
Flieger
Beiträge: 731
Registriert: 13 Dez 2006, 22:43

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Full Metal FA » 13 Mär 2016, 23:51

Kommt auf die Airline und den Einzelfall an. Bevor ich mir aber meine beruflichen Chancen versaue würde ich mir persönlich im Zweifelsfall die Haare schneiden lassen. Kann man ja ggf. nach der Probezeit wieder lang wachsen lassen.

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Lacoste » 14 Mär 2016, 00:03

Pro so!!

Fecturdays
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 13 Mär 2016, 01:49
M/W: M

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Fecturdays » 14 Mär 2016, 00:16

Danke für die Antworten!

Ich werde sie mir denke ich abschneiden... Schade drum aber einen Tod muss man sterben können.

Dankeschön!

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13208
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von Holly Golightly » 14 Mär 2016, 17:56

Du kannst uns ja mal ein Bild hochladen, ggf das Gesicht rausschneiden? oder schwärzen?

flying_mom
Flieger
Flieger
Beiträge: 2000
Registriert: 24 Sep 2009, 20:45
M/W: W

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von flying_mom » 14 Mär 2016, 18:53

Mein Rat wäre auch, auf den Bewerbungsfotos einen gepflegten Kurzhaarschnitt zu tragen. Das wirkt irgendwie seriöser. Du musst Dir vorstellen, HR der Airlines bekommen hunderte Bewerbungen pro Tag - da muss sehr schnell sortiert werden. Es zählt der erste Eindruck.
Wenn Du dann den Job richtig gut machst und es keine gegenteilige Anweisung des AG gibt, kann man immer noch wieder wachsen lassen.

sternensucher
Flieger
Flieger
Beiträge: 303
Registriert: 07 Feb 2007, 08:55
Kontaktdaten:

Re: Lange Haare als Mann

Beitrag von sternensucher » 14 Mär 2016, 20:00

Die Frage ist natürlich was deine Definition von lang ist... Wenn du aber Haarklammern trägst und das Ziel ist, später einen Zopf zu tragen, so wirst du wohl bei den meisten Fluggesellschaften Probleme (mit der Bewerbung) haben.
Solltest du planen, dich so bei der LH zu bewerben, spar die Mühe. Du würdest beim AC aussortiert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste