Kauf und Unterhalt einer 747

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
lhfan
Flieger
Flieger
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jul 2012, 16:16

Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von lhfan » 12 Dez 2013, 22:45

Ich plane für ein Projekt eine alte 747 zu kaufen und zu einem Museum umzubauen. Dazu hätt ich gern gewusst


1. Gibts eine Boeing 747 schon für unter 1 Million€?

2. Was kostet eine 747 im unterhalt pro 1000km?


Danke shconmal im Vorraus.

flamingo
Ground
Ground
Beiträge: 4095
Registriert: 21 Mai 2007, 18:23
M/W: M
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von flamingo » 13 Dez 2013, 06:24

lhfan hat geschrieben:Ich plane für ein Projekt eine alte 747 zu kaufen und zu einem Museum umzubauen. Dazu hätt ich gern gewusst


1. Gibts eine Boeing 747 schon für unter 1 Million€?

2. Was kostet eine 747 im unterhalt pro 1000km?


Danke shconmal im Vorraus.
Erzähl doch mal genauer, was das für ein "Projekt" ist.

Ben1974
Flieger
Flieger
Beiträge: 423
Registriert: 14 Jan 2007, 07:15
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Ben1974 » 13 Dez 2013, 07:31

Nun ja, den Unterhalt darf man nicht ganz unterschätzen. Wenn man sich eine 747 auf eine freie Fläche stellt und nicht mehr damit fliegt, fallen zwar die meisten Unterhaltungskosten weg. Dennoch ist ab und zu eine Reinigung sowie eine Inspektion (z.B. zur Prüfung ob sich irgendwo Bleche lösen und Wasser eindringt) fällig, auch muss man das Flugzeug evtl. alle 10-20 Jahre auch wieder neu lackieren. Und das ist wegen des erforderlichen Einsatzes von Hubarbeitsbühnen auch nicht ganz billig.

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Lacoste » 13 Dez 2013, 11:27

Frage doch mal in Sinsheim nach. Da steht ja auch ne 747 der LH!! Die müssens ja wissen ;)
Hätte auch gern eine... :D

flamingo
Ground
Ground
Beiträge: 4095
Registriert: 21 Mai 2007, 18:23
M/W: M
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von flamingo » 13 Dez 2013, 11:27

Lacoste hat geschrieben:Frage doch mal in Sinsheim nach. Da steht ja auch ne 747 der LH!! Die müssens ja wissen ;)
Hätte auch gern eine... :D
Von Lego oder von Playmobil?

Lacoste
Flieger
Flieger
Beiträge: 1931
Registriert: 02 Jan 2007, 15:15
Kontaktdaten:

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Lacoste » 13 Dez 2013, 11:59

Ach wenn schon, dann darfs 'ne Originale sein ;)

lhfan
Flieger
Flieger
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jul 2012, 16:16

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von lhfan » 13 Dez 2013, 16:27

flamingo hat geschrieben:
lhfan hat geschrieben:Ich plane für ein Projekt eine alte 747 zu kaufen und zu einem Museum umzubauen. Dazu hätt ich gern gewusst


1. Gibts eine Boeing 747 schon für unter 1 Million€?

2. Was kostet eine 747 im unterhalt pro 1000km?


Danke shconmal im Vorraus.
Erzähl doch mal genauer, was das für ein "Projekt" ist.
Also eine 747 soll gekauft werden und umgebaut werden zu nem Museum und eventuell soll damit auch eine kleine Tournee durchgeführt werden. Achso ja es wird ein Handymuseum.

flight001
Flieger
Flieger
Beiträge: 387
Registriert: 28 Aug 2009, 19:13
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von flight001 » 13 Dez 2013, 17:13

lhfan hat geschrieben:
flamingo hat geschrieben:Also eine 747 soll gekauft werden und umgebaut werden zu nem Museum und eventuell soll damit auch eine kleine Tournee durchgeführt werden. Achso ja es wird ein Handymuseum.
Du willst also ernsthaft eine flugfähige 747 betreiben -> dort Handys ausstellen -> damit durch die Gegend fliegen -> und das ganze womöglich mit den Einnahmen aus dem Museumsgeschäft finanzieren. Wie alt bist Du eigentlich? 12? oder habe ich da noch zu hoch gegriffen? Sorry!

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3183
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Senta98 » 13 Dez 2013, 21:26

Ich glaube nicht, dass sich eine Museumsgesellschaft das leisten kann, die Ausstellung findet ja wohl nicht auf dem Vorfeld eines Flughafen statt und eine 747 kann auch nicht auf der Straße zum Ausstellungsort fahren.

Ich will auch einen Jumbo, den würde ich als Haus nutzen und nur Teile in Zimmer umbauen...der Crewrest wäre mein Schlafzimmer , da würde ich für den Sommer ein Schiebedach einbauen, dann könnte ich unter freiem Himmer statt im Himmel schlafen.
Nur zu schade, dass man nicht alles haben kann....träumen darf man ja :)
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

lhfan
Flieger
Flieger
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jul 2012, 16:16

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von lhfan » 13 Dez 2013, 22:05

flight001 hat geschrieben:
lhfan hat geschrieben:
flamingo hat geschrieben:Also eine 747 soll gekauft werden und umgebaut werden zu nem Museum und eventuell soll damit auch eine kleine Tournee durchgeführt werden. Achso ja es wird ein Handymuseum.
Du willst also ernsthaft eine flugfähige 747 betreiben -> dort Handys ausstellen -> damit durch die Gegend fliegen -> und das ganze womöglich mit den Einnahmen aus dem Museumsgeschäft finanzieren. Wie alt bist Du eigentlich? 12? oder habe ich da noch zu hoch gegriffen? Sorry!
Ähm ja das mit dem rumfliegen wäre Bonus. Hauptsählich gehts nur um die Ausstellung

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3183
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Senta98 » 13 Dez 2013, 23:08

Hättest du dene jemanden, der die 747 fliegen kann??
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3183
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Senta98 » 13 Dez 2013, 23:09

Ach ja, die British Airways musetert doch gerade (leider!!! ;( ;( ) ihre Jumbos aus.
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

lhfan
Flieger
Flieger
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jul 2012, 16:16

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von lhfan » 14 Dez 2013, 20:37

Senta98 hat geschrieben:Hättest du dene jemanden, der die 747 fliegen kann??
Nein leider nicht :( Müsste dies bei der Ornasiation sehen...... Aber gegen was tauscht die BA denn Ihre Jumbos aus?

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3183
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Senta98 » 16 Dez 2013, 21:39

Gegen die A380, das ist schade, ich habe nichts gegen den Airbus, aber die 747 ist einfach ein toller Flieger, ich bin der absolute Fan und möchte unbedingt so bald wie möglich mit einer fliegen.
...die 787 haben sie auch.
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

brummi
Flieger
Flieger
Beiträge: 788
Registriert: 21 Jan 2013, 23:12
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von brummi » 17 Dez 2013, 14:03


lhfan
Flieger
Flieger
Beiträge: 28
Registriert: 14 Jul 2012, 16:16

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von lhfan » 17 Dez 2013, 15:44

Senta98 hat geschrieben:Gegen die A380, das ist schade, ich habe nichts gegen den Airbus, aber die 747 ist einfach ein toller Flieger, ich bin der absolute Fan und möchte unbedingt so bald wie möglich mit einer fliegen.
...die 787 haben sie auch.

Ohh das ist ja echt traurig. Ich find die 747 auch besser bin dieses Jahr mit einer LH 747 von FRA nach SGN geflogen. Ich kann dir sagen es ist echt herrlich und ich kann jeden verstehen der mal damit fliegen will. Wird schon werden :)

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3183
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Senta98 » 17 Dez 2013, 15:59

Ja, das denke ich auch :)
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 977
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Neo » 11 Jan 2014, 23:20

Sehe ich das richtig eine alte 747 kostet ca 3Milionen Euro?!
Nicht das ich nur annähernd so viel hätte.

brummi
Flieger
Flieger
Beiträge: 788
Registriert: 21 Jan 2013, 23:12
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von brummi » 12 Jan 2014, 08:50

So steht es geschrieben [WINKING FACE] Ist ja auch ein 1986 Hobel ohne Bestuhlung

Neo
Verwarnter User
Beiträge: 977
Registriert: 10 Sep 2013, 00:19
Arbeitgeber: Steinhof?
M/W: M

Re: Kauf und Unterhalt einer 747

Beitrag von Neo » 12 Jan 2014, 10:39

Wenn wir schon beim Thema sind weis jemand ob man bei einen unternehmen das Flugzeuge abwarackt auch Stühle/ Inneneinrichtung sich ausbauen kann bevor alles durch den shredder lauft?
Natürlich braucht das keinen sicherheitsstandarts mehr genügen wenn es in meinen Wohnzimmer steht. Die Firmen die man so im internet sieht haben Aufschläge... :rant:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste