Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen :-(

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
koilehl
Flieger
Flieger
Beiträge: 27
Registriert: 02 Jul 2011, 10:14
M/W: M

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von koilehl » 06 Nov 2014, 14:56

Geschieden :smokin:

Full Metal FA
Flieger
Flieger
Beiträge: 724
Registriert: 13 Dez 2006, 22:43

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von Full Metal FA » 07 Nov 2014, 01:49

Aufgrund des Smilies gehe ich davon aus, dass das ganze zu Ihren Gunsten ausgegangen ist, richtig? :D

Allen Bradley
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 07 Dez 2016, 09:19
M/W: M

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von Allen Bradley » 07 Dez 2016, 10:19

Hallo Koilehl ich muss leider genau das durchmachen was du 2011 durchgemacht hast...
Meine Geschichte ist extrem ähnlich wie deine, wir waren auch über 20 Jahren zusammen,seit knapp 14J verheiratet,ein Sohn 8 Jahre alt...
Nun es wäre schön nach all den Gesprächen hier im Forum zu erfahren wie es ausgegangen ist, vor allem interessiert mich wie ihr den Umgang mit dem Kind geregelt habt.
Ich würde dir lieber eine PN schicken, das System erlaubt es mir leider nicht da ich zu neu bin hier , aber vielleicht kannst du mir eine PN diesbezüglich schicken?
LG

Patty1996
Flieger
Flieger
Beiträge: 506
Registriert: 01 Jul 2016, 09:53
M/W: W

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von Patty1996 » 07 Dez 2016, 14:23

Allen Bradley hat geschrieben:Hallo Koilehl ich muss leider genau das durchmachen was du 2011 durchgemacht hast...
Meine Geschichte ist extrem ähnlich wie deine, wir waren auch über 20 Jahren zusammen,seit knapp 14J verheiratet,ein Sohn 8 Jahre alt...
Nun es wäre schön nach all den Gesprächen hier im Forum zu erfahren wie es ausgegangen ist, vor allem interessiert mich wie ihr den Umgang mit dem Kind geregelt habt.
Ich würde dir lieber eine PN schicken, das System erlaubt es mir leider nicht da ich zu neu bin hier , aber vielleicht kannst du mir eine PN diesbezüglich schicken?
LG
Du musst 5 Beiträge schreiben um Nachrichten empfangen & senden zu können.

Allerdings muss ich dir leider sagen, dass ich glaube, dass die User aus dem Jahr 2012 mittlerweile sehr stumm sind bzw. nicht mehr da sind & du dir nicht zu viel Hoffnung auf eine Antwort machen solltest...

Alles Gute!

EDIT: Koilehl ist seit dem Post von 2014 nicht mehr online gewesen.
Wenn du PN's schreiben darfst, kannst du es ja versuchen im eine zu schicken & ihn so noch zu erreichen.
Bei jeder erhaltenen PN bekommt man eine E-Mail auf die Mail-Adresse, die man hier angegeben hat. Allerdings ob Koilehl noch die gleiche Mail hat...
Ein Versuch wäre es vlt. wert! :)

Allen Bradley
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 07 Dez 2016, 09:19
M/W: M

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von Allen Bradley » 07 Dez 2016, 15:00

Vielen lieben Dank Patty für dein Antwort, ich hab schon damit gerechnet dass der nicht mehr zu erreichen ist aber ein versuch war es wert...
LG

Patty1996
Flieger
Flieger
Beiträge: 506
Registriert: 01 Jul 2016, 09:53
M/W: W

Re: Scheidung von der Frau wegen Veränderung durchs fliegen

Beitrag von Patty1996 » 07 Dez 2016, 21:26

Wie gesagt: Schreib ihm eine PN wenn du frei geschaltet bist. So schlecht stehen die Chancen sicher nicht, dass er noch die selbe E-Mail Adresse hat und wenn er die Nachricht von dir sieht geht er sicher mal online. Allein schon aus Neugier.

Und nochmal alles gute für die Zukunft! Hoffe bei dir geht die Sache anders aus, als bei ihm...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste