Wachbleiben

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3215
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Wachbleiben

Beitrag von Senta98 » 15 Mär 2013, 23:59

@BlueBird: Das ist unterschiedlich, machmal habe ich auch nur eine Nacht, meistens sind es so 2-3, machmal 4 Nächte am Stück, aber da mache ich es ganz genuaso.
...Das mit dem Laufen ist gut, das habe ich auch schon gemacht, wenn ich zu Hause wachgeblieben bin, bin dann bisher immer eine große Runde durch die Siedlung gerannt.
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Senta98
Flieger
Flieger
Beiträge: 3215
Registriert: 06 Apr 2011, 23:30
M/W: W

Re: Wachbleiben

Beitrag von Senta98 » 26 Jan 2014, 05:15

Ich befinde mich gerade in einer sehr schwerfälligen Nachtschicht :muede: .
Gestern hatte ich die erste Schicht und habe bin 11 Uhr ausgeschlafen und bin dann abends um 11 in die Schicht gegenagen, leider konnte ich nicht lange schlafen, nur 5,5 Std.
Das kommt wirklich selten vor bei mir, aber heute bin ich völlig platt.
Habe dann mal Grünen Tee ausprobiert, das trinke ich sonst eher selten.
Ich habe so einen losen Tee vom Chinaladen, habe drei Teelöffel auf 1 Liter genommen, eine Tasse habe ich warm getrunken, da ich aber was erfirschendes wollte, habe ich eine Riesenladung Eiswürfel, Zucker und Zitronensaft dazugegeben.
Jetzt bin ich fit und es geht mir dafür, dass ich doch recht gereedert bin wirklich gut. :)
Nothing is impossible. The word itself says:I´m possible!

Wolfherb

Re: Wachbleiben

Beitrag von Wolfherb » 26 Jan 2014, 20:57

Senta98 hat geschrieben:Ich befinde mich gerade in einer sehr schwerfälligen Nachtschicht :muede: .
Gestern hatte ich die erste Schicht und habe bin 11 Uhr ausgeschlafen und bin dann abends um 11 in die Schicht gegenagen, leider konnte ich nicht lange schlafen, nur 5,5 Std.
Das kommt wirklich selten vor bei mir, aber heute bin ich völlig platt.
Habe dann mal Grünen Tee ausprobiert, das trinke ich sonst eher selten.
Ich habe so einen losen Tee vom Chinaladen, habe drei Teelöffel auf 1 Liter genommen, eine Tasse habe ich warm getrunken, da ich aber was erfirschendes wollte, habe ich eine Riesenladung Eiswürfel, Zucker und Zitronensaft dazugegeben.
Jetzt bin ich fit und es geht mir dafür, dass ich doch recht gereedert bin wirklich gut. :)
Bist du eine von unseren LH FB's ?

Oh du ärmste, frohes Wachbleiben :)

Das ist schön :)

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7671
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Wachbleiben

Beitrag von News » 18 Mär 2015, 09:22

Medikamentenmissbrauch: Millionen Deutsche nehmen Aufputschmittel am Arbeitsplatz

Sie schlucken Stimmungsaufheller und leistungssteigernde Medikamente: Wie ein Report der DAK-Gesundheit zeigt, betreiben Millionen deutscher Arbeitnehmer Hirndoping - ohne Rücksicht auf die teilweise erheblichen Gesundheitsrisiken.
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 23921.html

johannes.maier2
Flieger
Flieger
Beiträge: 1
Registriert: 10 Apr 2017, 09:51
M/W: M

Re: Wachbleiben

Beitrag von johannes.maier2 » 10 Apr 2017, 10:04

Mein ultimativer Tipp um länger wach zu bleiben ist Guarana. Man kann das super als Pulver in Kapsel-Form einnehmen. Das Koffein hält nämlich viel länger an als bei Kaffee, da es über den Darm aufgenommen wird. Kaffee hingegen wird über den Magen aufgenommen und hat bei öfters auch mal Magenprobleme verursacht. Ich nehme Guarana vor allem auch bei längeren Autofahrten. Hier wird die Wirkung nochmals genauer erklärt, falls es jemand interessiert: http://www.guarana-blog.de/guarana-wirkung/. Ich finde aber nicht so gut, dass hier nicht auf die Nebenwirkungen eingegangen wird. Dies sollte man nicht außer Acht lassen.

DoroLucia
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 15 Nov 2016, 15:09
Arbeitgeber: Flugbegleiter bei Eurowings GmbH
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: Wachbleiben

Beitrag von DoroLucia » 12 Apr 2017, 13:59

Guarana ist sehr gut und natürlich. Gut, ich gebe zu, dass natürlich nicht gleich "harmlos" heißt.
Bei EW und vermutlich bei allen LH Töchtern gibt es dieses leckere Getränk im Trolley.
Aber natürlich fliege ich keine Langstrecke und weiß nicht, wie sehr es dann hilft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste