Wie bekommt man ein Upgrade ?

Hier nur Fragen, die in keinen anderen Bereich passen - bitte keine Bewerbungsfragen!
Planeta
Ground
Ground
Beiträge: 6450
Registriert: 20 Mai 2006, 16:20

Re: Upgrade

Beitrag von Planeta » 16 Apr 2008, 21:18

kingair9 hat geschrieben:Bei Condor sind keine Buchungsklassen ausgeschlossen; es gelten die Werte aus der Spalte Economy B, Y.
Upgrades sind bei besonders günstigen Angeboten von LH, JP, EN, OS, OU, LO und LX nicht möglich.

Auf Interkontinentalflügen sind das folgende Buchungsklassen bei:
- LOT Polish Airlines (LO) L, S, T, W
- SWISS (LX) I, E, T, W, X
- Lufthansa (LH), Adria Airways (JP), Air Dolomiti (EN), Austrian Airlines Group (OS) und Croatia Airlines (OU) S, W

OS kontinental: s,t,w,x, o, n
OS inter: s,w,x,n
.. W ist bei OS oft eine PEP offer klasse. O ist die BILLIGSTE buchungsklasse, die es innereuropäisch gibt.

0815PAX
Flieger
Flieger
Beiträge: 1301
Registriert: 21 Okt 2006, 12:53

Re: Upgrade

Beitrag von 0815PAX » 16 Apr 2008, 21:23

oliver2002 hat geschrieben:Thai in MUC macht standby upgrade gegen Cash, ebenso in BKK. Guck mal im TG foum in FT nach 'standby cash upgrade'
http://www.thaiairways.no/REISE_THAIAIR ... _table.pdf

Habe zwar meine Meinung nach wie nicht geändert, bleibe aber konstruktiv :D

(f)lightmagic
Flieger
Flieger
Beiträge: 3126
Registriert: 08 Okt 2006, 20:23

Re: Upgrade

Beitrag von (f)lightmagic » 17 Apr 2008, 06:12

danke für die info...
die 745 euro pro strecke sind mir dann doch ne ecke zu viel
meilen hätte ich gern gegeben...
dann eben eco fliegen
MUC/NM A320 A340

oliver2002
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 56
Registriert: 22 Mär 2007, 19:58
Wohnort: KARB

Re: Upgrade

Beitrag von oliver2002 » 17 Apr 2008, 19:48

745 US$ nicht EUR... das sind 468EUR. Aber du hast recht, ist ein bisschen zu viel. Bei der OS gibts vollzahler J tix nach BKK fuer ca 2000 EUR all incl.

flysurfer
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 6889
Registriert: 14 Mär 2007, 23:20

Re: Upgrade

Beitrag von flysurfer » 17 Apr 2008, 22:39

oliver2002 hat geschrieben:745 US$ nicht EUR... das sind 468EUR. Aber du hast recht, ist ein bisschen zu viel.
Verglichen mit 65000 Meilen immer noch ein Schnäppchen.

kingair9
Flieger
Flieger
Beiträge: 10914
Registriert: 20 Mär 2006, 13:31

Re: Upgrade

Beitrag von kingair9 » 17 Apr 2008, 23:05

Ich kenne die TG C/Cl nicht aktuell (letztes Mal muß 2001 gewesen sein auf SHA-BKK) aber wenn die QR o/w 400 EUR wert ist (und das ist sie) dann sollten 465 EUR für den deutliche längeren Flug auch okay sein.

Geber
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 19 Apr 2008, 12:14

Re: Upgrade

Beitrag von Geber » 19 Apr 2008, 12:20

flysurfer hat geschrieben:
oliver2002 hat geschrieben:745 US$ nicht EUR... das sind 468EUR. Aber du hast recht, ist ein bisschen zu viel.
Verglichen mit 65000 Meilen immer noch ein Schnäppchen.
Und die zusätzlichen Prämien- und Statusmeilen gibt es auch noch.

flysurfer
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 6889
Registriert: 14 Mär 2007, 23:20

Re: Upgrade

Beitrag von flysurfer » 19 Apr 2008, 13:15

Geber hat geschrieben: Und die zusätzlichen Prämien- und Statusmeilen gibt es auch noch.
Eben. Würde ich sofort machen.

carpetbagger
Flieger
Flieger
Beiträge: 3095
Registriert: 28 Jul 2007, 14:45

Re: Upgrade

Beitrag von carpetbagger » 27 Apr 2008, 17:29

DE 5050 am 25. April FRA-MCO, wohl der letzte Flug vor der Sommerpause. Eine Woche vor Abflug alle Buchungsklassen noch erhältlich (9), drei Tage vor Abflug alle Y-Klassen ausgebucht und noch 4 Plätze in C.


Interessanterweise werden beim LH-Zubringerflug von LH nicht mehr die Reisedokumente geprüft.

In FRA zum DE-Comfort-Class-Schalter wg. Upgrade gegen Meilen. Geht nicht wg. BlaBlaBla, kann nur über Miles-and-More gebucht werden. Miles-and-More hatte 5 tage vor Abflug gesagt, Upgrade nur über Condor in Oberursel. Condor in Oberursel meinte Upgrade nur am Check-In.

Condor will anscheinend meine Meilen und/oder mein Geld nicht.

Bin dann an eine sehr nette Check-In-Mitarbeiterin (wird jetzt von Swissport gemacht) mit Migrationshintegrund (tolles Wort) geraten, die sich meiner annahm, nachdem ihre Kolleginnen (mit deutschem und österreichischem Hintergrund) keine Lust hatten. Hatte dann nochmals Oberursel am Telefon, der dortige Reservierungsmitarbeiter hat ihr telefonisch das OK gegeben, da in FRA kein Condor-Flght-Manager aufzutreiben war. Wie wird man eigentlich Flight Manager? Das wäre ein netter Nebenjob für mich, da man ja anscheinend nie anwesend sein muß.

So habe ich dank meiner Hartnäckigkeit und der Einsatzbereitschaft der Swissport-Dame der Condor BARGELD (Kreditkartengeld) in die Kasse gespült und bin auf 1 A geflogen.

Abflug verspätete sich dann um fast 60 Minuten, da für zehn Passagiere die Koffer wieder ausgeladen wurden, da diese keine US-genehmen Reisepapiere hatten. Es waren alles Umsteiger aus Mailand, Wien und Prag, denen an ihrem Abflugort von LH nicht gesagt wurde, daß sie einen maschinenlesbaren Reisepass benötigen.

Der Service in der Luft war dann excellent! Champagner, sehr guter Rheingauer Riesling, drei Hauptgerichte zur Auswahl, Käse (Tete de Moine!, sowas gibt es bei LH nur in gedruckter Form, niemals in echt) UND Dessert (das gibt es bei LH noch nicht mal in F!), Kirsch, Port UND Williams und ZWEI Flaschen Wasser (bei LH höchstens eine Flasche). Der Sitz nicht so gut wie bei LH, aber mit vier zusätzlichen Kissen durchaus erträglich.

Fünf Stunden geschlafen, pünktlich in MCO gelandet, alles bestens.
XXX

addi
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 13366
Registriert: 24 Jul 2005, 12:56
Arbeitgeber: TUC
M/W: M
Wohnort: EDCJ
Kontaktdaten:

Re: Upgrade

Beitrag von addi » 27 Apr 2008, 17:44

carpetbagger hat geschrieben:DE 5050 am 25. April FRA-MCO, wohl der letzte Flug vor der Sommerpause. Eine Woche vor Abflug alle Buchungsklassen noch erhältlich (9), drei Tage vor Abflug alle Y-Klassen ausgebucht und noch 4 Plätze in C.
das wars wohl leider ganz mit DE und MCO, in zukunft wirste auf LH ausweichen müssen.

übrigens hatten wir ne woche vorher mit einer swissportdame @fra jede menge spaß, da sie die vorher getätigten sitzplatzreservierungen von 6 personen mal eben missachtet hat und statt alle schön zusammen gesetzt hat :rolleyes: weil wir ja vorher alle so verteilt waren

Planeta
Ground
Ground
Beiträge: 6450
Registriert: 20 Mai 2006, 16:20

Re: Upgrade

Beitrag von Planeta » 27 Apr 2008, 17:53

carpetbagger hat geschrieben:Abflug verspätete sich dann um fast 60 Minuten, da für zehn Passagiere die Koffer wieder ausgeladen wurden, da diese keine US-genehmen Reisepapiere hatten. Es waren alles Umsteiger aus Mailand, Wien und Prag, denen an ihrem Abflugort von LH nicht gesagt wurde, daß sie einen maschinenlesbaren Reisepass benötigen.
.

Woher weisst du solche Details? OS handelt LH in VIE, aber wir haben das Problem normalerweise gut im Griff.
Und... es gibt auch maschinenlesbare Pässe, mit denen man N I C H T O H N E Visum einreisen darf, da zum falschen
Zeitpunkt ausgestellt....

Aber however: wurde eine Ansage gemacht oder woher weisst du Details? :) Warst ja Vollzahler :) da solltest du sowas eigentlich nicht erfahren.

Nichts destotrotz tut es mir leid, dass du dauernd Fehlinfos erhalten hast.

Serenety
Flieger
Flieger
Beiträge: 19
Registriert: 27 Sep 2007, 23:41
Kontaktdaten:

Re: Upgrade

Beitrag von Serenety » 01 Jul 2008, 20:56

Hallo allerseits,

erst mal danke für all eure Tipps und Stories. Wollte euch jetzt doch kurz von meinem Urlaub berichten.

Bin ab FRA mit Condor nach MBJ geflogen - dieses Mal fest gebucht über LH. Habe dann am C/I nach Upgrade gefragt. Die Jungs und Mädels von der Abfertigungsgesellschaft waren total cool. Haben mir erklärt, dass sie eigentlich nicht upgraden dürfen - und wenn, dann schon gleich niemanden von LH. Seit der Trennung sei das ganz extrem. Zu meinem Glück ist aber die Eco übergelaufen - 2 Personen mussten raus, um die restlichen Paxe mitnehmen zu können. Und das waren mein Mann und ich. Ohne große Probleme sind wir dann in die Business gekommen. War total super.

Also, es geht immer noch. Lächeln, freundlich fragen und ein bisschen Glück.

Gruß
Serenety

Torro del Foro

Re: Upgrade

Beitrag von Torro del Foro » 01 Jul 2008, 22:30

(f)lightmagic hat geschrieben:neee ist leider Q
hab das ticket auch nicht selbst gebucht. war die firma
und es ist auch nen flug mit der thai
Guten Tag erstmal aus Südfrankreich.

Selbstverständlich kannst Du auch von günstigen Klassen aus Upgraden, allerdings sind mehr Meilen notwendig.

Aus den "super" günstigen Klassen geht es nicht.

VWQ kein Problem.

ExFAZ
Flieger
Flieger
Beiträge: 1642
Registriert: 02 Feb 2008, 15:28
Arbeitgeber: lh
Wohnort: FRA

Re: Upgrade

Beitrag von ExFAZ » 02 Jul 2008, 11:08

carpetbagger hat geschrieben:
Der Service in der Luft war dann excellent! Champagner, sehr guter Rheingauer Riesling, drei Hauptgerichte zur Auswahl, Käse (Tete de Moine!, sowas gibt es bei LH nur in gedruckter Form, niemals in echt) UND Dessert (das gibt es bei LH noch nicht mal in F!), Kirsch, Port UND Williams und ZWEI Flaschen Wasser (bei LH höchstens eine Flasche). Der Sitz nicht so gut wie bei LH, aber mit vier zusätzlichen Kissen durchaus erträglich. .
Also den Tete de Moine gibt es bei LH auch und es gibt Käse UND Dessert in der C/CL sowie Port UND Williams. Das mit den 2 Flaschen Wasser mag möglich sein :-) Kommt aber auch auf die Destination an. Nach INdien gab es eigentlich immer mehr Flaschen pro Passagier.

Wenn die Swissport Dame so super war hast Du sicherlich ein Feedback geschrieben! Netter Zug.

mikimoto
Flieger
Flieger
Beiträge: 6
Registriert: 01 Feb 2009, 15:55

Re: Upgrade

Beitrag von mikimoto » 20 Jul 2009, 10:48

Ich fliege demnächst mit LH von ZRH nach EZE über FRA. Wieviel kostet eigentlich ein Cash Upgrade von Y nach C? Ich habe ein sehr günstiges Eco-Ticket. Der Flug scheint momentan nicht voll zu sein. Und wie geht man dabei vor?

flamingo
Ground
Ground
Beiträge: 4095
Registriert: 21 Mai 2007, 18:23
M/W: M
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Upgrade

Beitrag von flamingo » 20 Jul 2009, 10:53

"Cash-Upgrades", wie man sie aus USA oder auch von DE kennt, gibt es bei Lufthansa nicht. Man kann am Abflugtag schon auf die Business Class aufzahlen, dafür wird die Differenz zwischen deinem bezahlten Tarif und dem an diesem Tag buchbaren C-Tarif berechnet. Ist in der Regel ein sehr teures Unterfangen.

Eine Adhoc-Upgrade-Möglichkeit wird nur mit M&M-Meilen angeboten.

mikimoto
Flieger
Flieger
Beiträge: 6
Registriert: 01 Feb 2009, 15:55

Re: Upgrade

Beitrag von mikimoto » 20 Jul 2009, 11:03

Vielen Dank für die Antwort.
Ich möchte präzisieren: ich bin lediglich auf der Langstrecke interessiert, in C zu fliegen, immerhin sind es fast 14h!
Bei allem Respekt: Bei der LH gibt es sehr wohl Cash-Upgrades, wie ich es selber erfahren konnte (vielleicht nur aus dem Ausland??):
Ich frage, weil mir erst kürzlich in NRT ein Cash-Upgrade für 300 EUR angeboten wurde, obwohl der Flug nicht wirklich voll war und letztes Jahr zahlte ich von GRU nach FRA 400$.
Da mein Ticket sehr günstig war, kann ich momentan auch nicht mit Meilen upgraden.

icediver
Flieger
Flieger
Beiträge: 2025
Registriert: 01 Jul 2007, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Upgrade

Beitrag von icediver » 20 Jul 2009, 12:08

Ich weiß nicht genau ob das stimmt, aber das können die Bodenkollegen ja bestätigen oder nicht. In bestimmten billigen Buchungsklassen in der Y ist es nicht möglich ein Upgrade zu kaufen. Auslöser waren wohl Passagiere, die regelmäßig diese Klassen buchten und dann ein Upgrade dazu gekauft haben. Dies war billiger, als direkt C zu buchen. Also hat LH dem dann einen Riegel vorgeschoben. Hatte erst neulich 2 SEN an Bord, die genau das machen wollten und von dieser Regelung nichts wussten. Die mussten dann gezwungenermaßen den Flug in der Y verbringen und hatten eins Laune - holla die Waldfee. Naja, nun wissen sie es ja :D

flamingo
Ground
Ground
Beiträge: 4095
Registriert: 21 Mai 2007, 18:23
M/W: M
Wohnort: Vorarlberg, Österreich

Re: Upgrade

Beitrag von flamingo » 20 Jul 2009, 12:30

Das stimmt. Meilenupgrades sind aus den S, W, U, L und T-Buchungsklassen nicht möglich.

AirAlps
Flieger
Flieger
Beiträge: 645
Registriert: 10 Jul 2005, 09:53
Wohnort: VIE

Re: Upgrade

Beitrag von AirAlps » 20 Jul 2009, 15:06

400 EUR von NRT nach FRA? unmöglich - kann nicht sein. bei OS kostet ein one-way upgrade von
NRT nach VIE am gate oder an bord 1050 EUR!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste