Re: Impfungen

Flugsüchtig
Vielflieger
Vielflieger
Beiträge: 5688
Registriert: 24 Mär 2006, 13:25
M/W: M

Re: Impfungen

Beitrag von Flugsüchtig » 06 Jun 2011, 00:11

Gibts da nicht eher Malaria?
Flugsüchtig (Forumsteilnehmer, 21. Jahrhundert)

nicbie1992
Flieger
Flieger
Beiträge: 9
Registriert: 05 Jun 2011, 18:15
Arbeitgeber: Lufthansa
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: Impfungen

Beitrag von nicbie1992 » 06 Jun 2011, 00:16

ok, dann ist meine Frage auch schon beantwortet :baeh:

Juney
Flieger
Flieger
Beiträge: 64
Registriert: 04 Sep 2013, 19:42
M/W: W

Impfung vor oder nach dem Medical möglich?

Beitrag von Juney » 07 Nov 2013, 14:53

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage zu dieser Kombi-Impfung, die in den Unterlagen von LH an uns (Sommersaison 2014) empfohlen wird.
Es geht um die Impfung gegen Tetanus, Polio, Keuchhusten etc.

Muss diese Impfung vorm Medical erfolgen oder kann sie ggf. auch nach dem Medical vom medizinischen Dienst der LH gemacht werden?
Ich bekomme hier unterschiedliche Antworten.

Es haben ja schon einige ihr Medical hinter sich und mich würde interessieren, wie sie es mit den Impfungen gehandhabt haben?

Danke :)

oldiebutgoldie
Flieger
Flieger
Beiträge: 262
Registriert: 04 Nov 2011, 09:24
Arbeitgeber: LH
M/W: W

Re: Impfung vor oder nach dem Medical möglich?

Beitrag von oldiebutgoldie » 07 Nov 2013, 17:35

Hallo Juney!

Es ist erforderlich, dass Du die Impfungen gegen Polio, Tetanus und Diphterie bis zum Lehrgangsbeginn nachweisen kannst. Ebenfalls empfohlen wird eine Impfung gegen Hepatitis A und B.
Ich war vergangenen Montag beim Medical, musste zwar meinen Impfpass vorlegen, wurde aber nicht nach der Impfung gegen Hepatitis befragt, die ich noch nicht gemacht habe.
Also gehe ich mal davon aus, dass es ausreicht, bis Lehrgangsbeginn die genannten Impfungen nachzuweisen- in den Unterlagen für den Lehrgang steht jedenfalls nichts Gegenteiliges.

Liebe Grüße :winken:

Juney
Flieger
Flieger
Beiträge: 64
Registriert: 04 Sep 2013, 19:42
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von Juney » 07 Nov 2013, 17:58

Danke, oldiebutgoldie :-)

Flyhigh2015
Flieger
Flieger
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mai 2015, 09:51
M/W: W

Kostenübernahme - Impfung

Beitrag von Flyhigh2015 » 03 Jun 2015, 10:30

Hey ihr Lieben :)

Vielleicht kann mir hier jmd helfen

Und zwar wie ist es denn bei der Impfung Hepatitis A & B zahlt da die LH? Habe schon was im Forum gefunden, aber scheint nicht aktuell zu sein. Anscheinend hat LH die Kosten damals übernommen und jetzt nicht mehr. Oder liege ich da vlt falsch?? Was ich ja natürlich hoffe :)

Ich hatte die Impfungen natürlich schon im kindesalter gehabt aber leider habe ich meinn impfpass verloren. Der Arzt bei dem ich damals war ist auch leider nicht mehr als arzt tätig :(
Die restlichen impfungen habe ich schon nachgeholt und die waren kostenlos fehlt nur noch hep a und b und laut hausarzt kostet die aber
Wisst ihr ob es als FB überhaupt notwendig ist die impfung hep a und b?

Vielen dank schon mal!

Sia
Flieger
Flieger
Beiträge: 125
Registriert: 08 Okt 2014, 22:24

Re: Kostenübernahme - Impfung

Beitrag von Sia » 03 Jun 2015, 15:41

Flyhigh2015 hat geschrieben:Hey ihr Lieben :)

Vielleicht kann mir hier jmd helfen

Und zwar wie ist es denn bei der Impfung Hepatitis A & B zahlt da die LH? Habe schon was im Forum gefunden, aber scheint nicht aktuell zu sein. Anscheinend hat LH die Kosten damals übernommen und jetzt nicht mehr. Oder liege ich da vlt falsch?? Was ich ja natürlich hoffe :)

Ich hatte die Impfungen natürlich schon im kindesalter gehabt aber leider habe ich meinn impfpass verloren. Der Arzt bei dem ich damals war ist auch leider nicht mehr als arzt tätig :(
Die restlichen impfungen habe ich schon nachgeholt und die waren kostenlos fehlt nur noch hep a und b und laut hausarzt kostet die aber
Wisst ihr ob es als FB überhaupt notwendig ist die impfung hep a und b?

Vielen dank schon mal!
LH hat bei mir nur die Gelbfieberimpfung gezahlt. Aber es gibt auch KK die Hepatitis A+B Impfungen übernehmen. Vielleicht hilft dir dieser Link:

https://www.test.de/Reiseimpfungen-Dies ... 3-1858475/

Sia
Flieger
Flieger
Beiträge: 125
Registriert: 08 Okt 2014, 22:24

Re: Impfungen

Beitrag von Sia » 03 Jun 2015, 15:57

Sollte deine KK nicht zahlen, können Kosten bis zu 230 € auf dich zukommen.

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13208
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: Impfungen

Beitrag von Holly Golightly » 03 Jun 2015, 18:23

das wäre mir aber neu, dass LH Hepatitis nicht mehr zahlt??

Ansonsten zahlt die Techniker, aber NUR für Privatreisen. Also nicht sagen, dass man sie dienstlich brauchen könnte.

Sia
Flieger
Flieger
Beiträge: 125
Registriert: 08 Okt 2014, 22:24

Re: Impfungen

Beitrag von Sia » 03 Jun 2015, 18:47

Holly Golightly hat geschrieben:das wäre mir aber neu, dass LH Hepatitis nicht mehr zahlt??

Ansonsten zahlt die Techniker, aber NUR für Privatreisen. Also nicht sagen, dass man sie dienstlich brauchen könnte.
Beim Medical wurde mir anhand meines Impfpasses mitgeteilt, dass ich alle Impfungen auffrischen muss - Gegen Gelbfieber sollte ich allerdings noch am selben Tag geimpft werden. Ich glaube, wenn LH Hepatitis übernehmen würde, hätte man sie mir am selben Tag angeboten. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Holly Golightly hat geschrieben:Ansonsten zahlt die Techniker, aber NUR für Privatreisen. Also nicht sagen, dass man sie dienstlich brauchen könnte.
Das gilt übrigens auch für alle anderen KK, die in meinem obigen Link zu finden sind.

FB47

Re: Impfungen

Beitrag von FB47 » 04 Jun 2015, 18:24

LH übernimmt nur Gelbfieber!!!
Um den Rest muss man sich selbst kümmern.

In den Informationen (nach bestehen des AC und Terminauswahl) steht auch nochmal drin dass Hep. A "empfohlen" wird. Nix von übernehmen.

Flyhigh2015
Flieger
Flieger
Beiträge: 3
Registriert: 03 Mai 2015, 09:51
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von Flyhigh2015 » 06 Jun 2015, 14:16

Hey danke leute ! :D

Habe beim medical angerufen und LH übernimmt nicht die Kosten, weil LH auch noch nicht mein arbeitgeber ist. Erst wenn ich den arbeitsvertrag in der tasche habe, muss aber erst die schulung machen und die impfungen brauche ich nun mal vorher

Laut Tkk läuft es über die karte und falls ich doch beim hausarzt zahlen muss dann soll die rechnung an tkk schicken. Natuerlich werde ich sagen, dass es sich um eine privatreise handelt

ich hoffe es klappt und wenn nicht muss ich leider zahlen. Ist teuer aber na ja da habe ich keine andere wahl ;)

Administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 7315
Registriert: 26 Jul 2005, 00:01
Kontaktdaten:

Re: Impfungen

Beitrag von Administrator » 06 Jun 2015, 18:59

Flyhigh2015 hat geschrieben:Hey danke leute ! :D

Habe beim medical angerufen und LH übernimmt nicht die Kosten, weil LH auch noch nicht mein arbeitgeber ist. Erst wenn ich den arbeitsvertrag in der tasche habe, muss aber erst die schulung machen und die impfungen brauche ich nun mal vorher

Laut Tkk läuft es über die karte und falls ich doch beim hausarzt zahlen muss dann soll die rechnung an tkk schicken. Natuerlich werde ich sagen, dass es sich um eine privatreise handelt

ich hoffe es klappt und wenn nicht muss ich leider zahlen. Ist teuer aber na ja da habe ich keine andere wahl ;)
kleiner Tipp:
Falls es in deiner Stadt ein Tropeninstitut geben sollte, geh besser dorthin als zum Hausarzt.
Grund: Beim Hausarzt wird Rezeptgebühr fällig, in den Tropeninstituten nicht, da die den Impfstoff vorrätig haben. Das könnte dich auch noch mal 20, 30 € sparen lassen (Pi mal Daumen).

cupcake96
Flieger
Flieger
Beiträge: 5
Registriert: 09 Apr 2017, 20:48
M/W: W

Pflichtimpfungen bei LH

Beitrag von cupcake96 » 09 Apr 2017, 20:53

Huhu,
Ich möchte mich bei der LH als FA bewerben, jedoch wurde ich nie geimpft und hatte es auch eigentlich nicht vor (ich will hier jetzt keine Diskussion zu diesem Thema anzetteln!).
Ich habe in der PDF Datei der LH nicht richtig herauslesen können, welche Impfungen nun Pflicht sind (wie die Gelbfieberimpfung) und welche nur eine Empfehlung!?

Danke schonmal im Vorraus!

Its_withlove
Flieger
Flieger
Beiträge: 443
Registriert: 05 Okt 2016, 18:19
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: Impfungen

Beitrag von Its_withlove » 10 Apr 2017, 18:18

Bestehende Impfungen sollen aufgefrischt und fehlende Impfungen ergänzt werden.

Diphterie, Tetanus, Polio und Keuchhusten.

Ich glaube die anderen Impfungen sind nur als Empfehlung gedacht.
Warst du schon beim Medical? Ich weiß nicht wie das läuft, wenn du keinen Impfpass hast und noch nie geimpft wurdest. Die werden dich aber aufjedenfall aufklären.

Viel Erfolg. Melde dich aufjedenfall wie es ausgangen ist.

cupcake96
Flieger
Flieger
Beiträge: 5
Registriert: 09 Apr 2017, 20:48
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von cupcake96 » 12 Apr 2017, 21:52

Dankeschön! Habe mal dem Medical in München geschrieben, aber habe keine gescheite Antwort bekommen. Habe nochmal nach gehakt und hoffe dieses Mal eine klare Antwort zu bekommen.

SamStar
Flieger
Flieger
Beiträge: 302
Registriert: 16 Feb 2017, 18:19
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von SamStar » 13 Apr 2017, 14:38

Hi :winken:

Ich hätte da auch noch eine Frage bezüglich Impfungen ...

Ich hatte gelesen, das man sich 4 Wochen vor dem Medical NICHT impfen lassen soll ( Grund wäre die Gelbfieber-Impfung)

-ich habe mein Medical am 25.04.17
- bin bereits gegen Gelbfieber geimpft

Allerdings müssten die,, Grundimpfungen " aufgefrischt werden...

Weiß hier jemand ob dieses Zeitfenster von 4 Wochen wirklich auf die Gelbfieber-Impfung bezogen ist ( keine weitere Impfung innerhalb 4 Wochen wenn gelbfieber geimpft werden soll) oder können Impfungen einfach das Blutbild verändern ?


Liebe Grüße
NOBODY IS YOU AND THIS IS YOUR POWER

SamStar
Flieger
Flieger
Beiträge: 302
Registriert: 16 Feb 2017, 18:19
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von SamStar » 13 Apr 2017, 18:18

SamStar hat geschrieben:
13 Apr 2017, 14:38
Hi :winken:

Ich hätte da auch noch eine Frage bezüglich Impfungen ...

Ich hatte gelesen, das man sich 4 Wochen vor dem Medical NICHT impfen lassen soll ( Grund wäre die Gelbfieber-Impfung)

-ich habe mein Medical am 25.04.17
- bin bereits gegen Gelbfieber geimpft

Allerdings müssten die,, Grundimpfungen " aufgefrischt werden...

Weiß hier jemand ob dieses Zeitfenster von 4 Wochen wirklich auf die Gelbfieber-Impfung bezogen ist ( keine weitere Impfung innerhalb 4 Wochen wenn gelbfieber geimpft werden soll) oder können Impfungen einfach das Blutbild verändern ?


Liebe Grüße
UPDATE:

Das ,,Zeitfenster" von 4 Wochen, gilt nur für die Gelbfieberimpfung!
( falls man zum Zeitpunkt seines Medicals die Gelbfieberimpfung noch benötigt, sollte man 4 Wochen vorher keine andere Impfung bekommen)

Infoquelle: LH und Hausarzt

Wurde heute auch gleich gegen Hepatitis A & B geimpft - kosten hierfür: 75 €
NOBODY IS YOU AND THIS IS YOUR POWER

Its_withlove
Flieger
Flieger
Beiträge: 443
Registriert: 05 Okt 2016, 18:19
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: Impfungen

Beitrag von Its_withlove » 30 Apr 2017, 09:00

cupcake96 hat geschrieben:
12 Apr 2017, 21:52
Dankeschön! Habe mal dem Medical in München geschrieben, aber habe keine gescheite Antwort bekommen. Habe nochmal nach gehakt und hoffe dieses Mal eine klare Antwort zu bekommen.
Und hast du eine Antwort bekommen? :D

cupcake96
Flieger
Flieger
Beiträge: 5
Registriert: 09 Apr 2017, 20:48
M/W: W

Re: Impfungen

Beitrag von cupcake96 » 12 Mai 2017, 13:53

Naja...nach mehreren undeutlichen Emails habe ich es endlich schriftlich: es gibt im Prinzip keine Pflichtimpfungen (da es diese ja auch in Deutschland nicht gibt), und für die LH ist lediglich die Gelbfieberimpfung Vorraussetzung.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast