Medical- Sehtest

Antworten
sophl90
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 16 Mär 2014, 19:02
M/W: W

Medical- Sehtest

Beitrag von sophl90 » 16 Mär 2014, 23:09

Hallo,

ich werde vorausssichtlich ab Juli als FAZ fliegen. Ich bin schonmal als FAZ geflogen und bis vor 3 Jahren Vollzeit.
Nun muss ich ein MED machen, mit einem Sehtest .. Meine Augen haben sich ueber die Jahre verschlechtert und ich wollte nun mal wissen wie das bei FAZ gehandhabt wird ? Gibt es da eine max. dioptrien ? Bei der Ersteinstellung ja, aber ich bin ja nun schon ein paar Jahre geflogen..

Dank im Voraus
Sophie

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13208
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von Holly Golightly » 17 Mär 2014, 17:41

Na ja, bei FAZ wohl nicht anders als bei anderen.

snb88
Flieger
Flieger
Beiträge: 24
Registriert: 14 Jul 2014, 23:40
M/W: W

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von snb88 » 14 Sep 2014, 10:58

Hallo, ich habe mal eine Frage.

Morgen steht mein Medical an und ich habe auf der Seite von Be Lufthansa gelesen, dass man mind. 24 Stunden vorher keine Konktaktlinsen mehr tragen soll und vorübergehend eine Brille tragen soll, da der Test ohne Sehhilfe durchgeführt wird.

Machen die zusätzlich noch einen Sehtest mit Sehhilfe? Und wenn ja, darf ich dann die Linsen reinmachen oder nur die Brille benutzen? Ich habe mir nämlich noch keine neue Brille mit meinen neuen Werten machen lassen, weil ich fast nur meine Linsen trage.

Danke für eure Antworten! :)

maxie
Flieger
Flieger
Beiträge: 39
Registriert: 05 Feb 2011, 00:45
M/W: W

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von maxie » 14 Sep 2014, 18:08

Bei mir wurde der Sehtest mit und ohne Brille gemacht. Soviel ich weiß, darfst du keine Kontaktlinsen bei dem Sehtest tragen.

snb88
Flieger
Flieger
Beiträge: 24
Registriert: 14 Jul 2014, 23:40
M/W: W

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von snb88 » 14 Sep 2014, 19:32

Danke maxie :)

mistersenator
Flieger
Flieger
Beiträge: 2
Registriert: 07 Okt 2014, 20:37
Arbeitgeber: Kranich
M/W: M

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von mistersenator » 12 Okt 2014, 00:51

Was ist wenn man eine Rot Gruen Schwaeche hat. Kann das zum Problem werden?

I believe I can fly
Flieger
Flieger
Beiträge: 1048
Registriert: 03 Jan 2011, 13:23
Arbeitgeber: Air Berlin
M/W: M
Wohnort: zu Hause + Hotelbetten

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von I believe I can fly » 12 Okt 2014, 18:23

Fällt beim Medical durch!!!

Ein Pilotennanwärter war am selben Tag in FRA beim Medical (zur Erklärung:hatte auch für 2014 Bewerbung als JAZ zu laufen),

er kam entsetzt und enttäuscht aus dem Sehtest, denn ihm war diese Rot-Grün-Schwäche selbst nicht bewußt.
Da gab es keinen Ermessensspielraum, für ihn war es vorbei.

Die Farberkennung und -unterscheidung ist immens wichtig und safetyrelevant, auch für uns in der Kabine.

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13208
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: FAZ Medical- Sehtest

Beitrag von Holly Golightly » 12 Okt 2014, 19:39

ich kenne einen Piloten, der es dennoch geschafft hat. Ich vermute, er hat da irgendwie geschummelt. Gut finde ich es nicht.

Jayjay87
Flieger
Flieger
Beiträge: 5
Registriert: 06 Feb 2017, 13:24

Re: *Erfahrungsberichte über Ablauf des Medicals*

Beitrag von Jayjay87 » 05 Mär 2017, 12:49

Hallöchen :)
Ich habe mal eine Frage zum Sehtest. Ich bin Brillenträgerin, wird der Sehtest mit Sehhilfe durchgeführt?
Die Frage mag jetzt vielleicht dumm klingen aber ich musste bei meinem jetzigen AG auch einen Tauglichkeitstest durchlaufen und die wollten mich nicht mit Brille testen. Was ich da Diskussionen hatte, ich meine es hat ja einen Grund warum ich eine Brille trage, warum soll ich dann ohne getestet werden, den Test kann man doch dann nicht bestehen :rolleyes:
Wurde dann übrigens damals mit und ohne Brille getestet :rolleyes:
Nicht dass ich ohne Brille überhaupt nichts sehen würde, es ist nur das rechte Auge, dass manchmal Zicken macht :kratz:

Flying Dog
Flieger
Flieger
Beiträge: 166
Registriert: 07 Nov 2016, 12:36
M/W: M

Re: *Erfahrungsberichte über Ablauf des Medicals*

Beitrag von Flying Dog » 06 Mär 2017, 07:52

Jayjay87 hat geschrieben:
05 Mär 2017, 12:49
Hallöchen :)
Ich habe mal eine Frage zum Sehtest. Ich bin Brillenträgerin, wird der Sehtest mit Sehhilfe durchgeführt?
Die Frage mag jetzt vielleicht dumm klingen aber ich musste bei meinem jetzigen AG auch einen Tauglichkeitstest durchlaufen und die wollten mich nicht mit Brille testen. Was ich da Diskussionen hatte, ich meine es hat ja einen Grund warum ich eine Brille trage, warum soll ich dann ohne getestet werden, den Test kann man doch dann nicht bestehen :rolleyes:
Wurde dann übrigens damals mit und ohne Brille getestet :rolleyes:
Nicht dass ich ohne Brille überhaupt nichts sehen würde, es ist nur das rechte Auge, dass manchmal Zicken macht :kratz:
Der Sehtest ist ohne Deine Brille, es werden aber natürlich die Werte Deiner Sehhilfe übernommen und in das Testgerät übertragen - also praktisch so, als würdest Du die Brille tragen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast