Eisenmangel, zu hohes Cholesterin

Benutzeravatar
trienebiene
Flieger
Flieger
Beiträge: 62
Registriert: 19 Mär 2007, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von trienebiene » 17 Apr 2007, 15:51

Wie sieht es aus mit Schilddrüsenkrankheiten!? Speziell Unterfunktion? Hat da jemand eine Ahnung?
Ist das auch ein Grund nicht zugelassen zu werden?

Danke Trienebiene

(f)lightmagic
Flieger
Flieger
Beiträge: 3126
Registriert: 08 Okt 2006, 20:23

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von (f)lightmagic » 21 Apr 2007, 11:51

also so wie ich das verstanden hab darf das medical nicht älter als 3 monate sein wenn es dann losgeht
MUC/NM A320 A340

Schneeflocke
Fussgänger
Fussgänger
Beiträge: 1709
Registriert: 19 Jan 2007, 20:06

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von Schneeflocke » 21 Apr 2007, 11:54

Danke für Eure Antworten, vielleicht fällt man auch unangenehm auf, wenn man auf eigene Faust hingeht, und darf dann umso länger auf den LG-Termin warten...

kim22
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 3223
Registriert: 07 Aug 2005, 20:30
M/W: W
Wohnort: Berlin

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von kim22 » 21 Apr 2007, 11:54

Ja genau so habe ich es hier im forum
auch kürzlich erst gelesen, weiss leider
nicht mehr wo es stand. Ich würde auch
nicht das medical vorher machen, wenn
die LH es gern will, daß das Medical erst
gemacht wird, wenn es die LG-Termine
gibt, dann würde ich mich auch daran halten.
Es spricht ja nichts gegen eine Voruntersuchung
beim Hausarzt.

(f)lightmagic
Flieger
Flieger
Beiträge: 3126
Registriert: 08 Okt 2006, 20:23

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von (f)lightmagic » 21 Apr 2007, 11:58

nee das nicht... aber die planung der termin ist eben auch so gemacht daß es da auch wiederrum paßt... sie wissen ja wieviele leute in die kurse kommen, wenn dann wieder noch 20 leute die noch keinen termin haben nen medical machen lassen....

aber in muc ist es eh easy mit terminen, und du bist ja aus muc flocke...
MUC/NM A320 A340

kim22
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 3223
Registriert: 07 Aug 2005, 20:30
M/W: W
Wohnort: Berlin

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von kim22 » 21 Apr 2007, 12:02

Na ich stell mir eher die Frage, wer das Medical dann zahlt,
wenn es nur 3 Monate alt sein darf und es dann wiederholt
werden muß, weil bisdahin kein LG-Termin gemacht werden konnte.

beatus
Flieger
Flieger
Beiträge: 814
Registriert: 31 Jan 2007, 14:58
Kontaktdaten:

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von beatus » 21 Apr 2007, 12:03

Na, wahrscheinlich muss man das erste selbst zahlen, denk ich mal, und das zweite wird dann von LH übernommen, oder?
Zuletzt geändert von beatus am 21 Apr 2007, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.

(f)lightmagic
Flieger
Flieger
Beiträge: 3126
Registriert: 08 Okt 2006, 20:23

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von (f)lightmagic » 21 Apr 2007, 12:16

jau... tipp ich auch

daher würde ich einfach nen check beim hausarzt machen lassen und dann wenn der termin steht das medical
MUC/NM A320 A340

beatus
Flieger
Flieger
Beiträge: 814
Registriert: 31 Jan 2007, 14:58
Kontaktdaten:

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von beatus » 21 Apr 2007, 12:18

Genau, das ist wohl das billigste und beste! Hausarzt nen Kurz-Check machen lassen und dann mit gutem Gewissen zu LH!

ninaeatspie
Flieger
Flieger
Beiträge: 540
Registriert: 06 Apr 2007, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Medical: Sehtest, Sehschwäche, Dioptrien

Beitrag von ninaeatspie » 21 Apr 2007, 12:19

Oder "Blut spenden" gehen, so wie ich :D

menel
Flieger
Flieger
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2007, 13:45
Kontaktdaten:

medical

Beitrag von menel » 26 Aug 2007, 13:56

hi,

bin seit heute ganz neu im forum, ist ne super sache!!! riesen lob!!!

zurzeit fliege ich noch für die ltu in düsseldorf, hab jetzt ne zusage von der lh bekommen. muss aber noch durchs medical!

ich war beim arzt um meine blutwerte untersuchen zu lassen, dabei kam heraus, dass ich eisenmangel habe.

frage: ist das ein grund durchs medical zu fallen?

meine ärtztin meinte, sie könne sich das nicht vorstellen, dass man aufgrund von eisenmangel durchfällt.

zurzeit nehme ich tabletten ( ferro sanol) und es sollte in ca 6-7 wochen wieder in ordnung sein.

komisch ist auch , dass das bei der ltu niemals aufgefallen ist!

wäre sehr dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

kim22
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 3223
Registriert: 07 Aug 2005, 20:30
M/W: W
Wohnort: Berlin

Re: medical

Beitrag von kim22 » 26 Aug 2007, 14:03

Herzlich Willkommen hier in der Crewlounge...

ich glaube nicht, dass Eisenmangel ein Ausschlusskriterium ist...man kann es ja mit Ernährung und evtl. Medikamenten beheben. Das es bei LTU nicht aufgefallen ist, liegt wahrscheinlich daran, dass du bei der Untersuchung keinen Eisenmangel hattest, sonst hätten sie dich doch sicher darauf hingewiesen.

menel
Flieger
Flieger
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2007, 13:45
Kontaktdaten:

Re: medical

Beitrag von menel » 26 Aug 2007, 14:23

das ist ja das komische, ich hatte mein medical im juli! ich hab die untersuchung bei meinem hausartzt auch nur gemacht, weil eine kollegin mich daufauf hingewiesen hat. war immer müde und erschöpft.

kim22
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 3223
Registriert: 07 Aug 2005, 20:30
M/W: W
Wohnort: Berlin

Eisenmangel

Beitrag von kim22 » 26 Aug 2007, 14:26

Na dann ist es in der Tat komisch... kann aber sein, dass an dem Tag deine Werte gerade gut waren...die schwanken ja auch immer und sie es als ok gesehen haben. Ich hatte auch mal Eisenmangel und hab damals Spritzen bekommen und es ging ziemlich schnell besser.

menel
Flieger
Flieger
Beiträge: 6
Registriert: 26 Aug 2007, 13:45
Kontaktdaten:

Re: medical

Beitrag von menel » 26 Aug 2007, 14:29

noch eine frage bezgl.der blutwerte, ich hab außerdem etw. erhötes cholesterin normal 200 ich hab 211. ich weiß nicht woher das kommt weil ich total gesund lebe und sehr auf meine ernährung achte! wie genau sind die da?

kim22
Forum-Moderator
Forum-Moderator
Beiträge: 3223
Registriert: 07 Aug 2005, 20:30
M/W: W
Wohnort: Berlin

Re: medical

Beitrag von kim22 » 26 Aug 2007, 15:04

Es gibt in dem o. g. Link eine Liste über die Normwerte speziell für das Medical bei LH... die weichen ein wenig der Normwerte beim Hausarzt ab, also sind etwas großzügiger. Wenn Werte nicht ganz stimmen, kann man vom Hausarzt ein erneutes Blutbild machen und es nachreichen. Sprich mit deinem Hausarzt, wie du am besten die Werte verbessern kannst.

Sydney
Flieger
Flieger
Beiträge: 164
Registriert: 20 Mär 2006, 09:03
Arbeitgeber: LH/MUC
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: medical

Beitrag von Sydney » 26 Aug 2007, 15:35

Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß man nur wegen leicht erhöhtem Cholesterin und Eisenmangel das Medical nicht schafft. Das wäre dann echt der Hammer! Ich weiß zwar nicht wie streng das die LH sieht, aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen daß man deswegen gleich die Absage bekommt. Ich könnte mir vorstellen, daß man sicherlich darauf hingewiesen wird und einem Ratschläge gegeben werden wie man die Werte wieder verbessern kann, aber das war`s dann sicherlich auch schon, oder? Somit dürfte man ja auch keine Raucher einstellen, schließlich unterliegen die auch gewissen Gefahren.
Ich hab auch einen etwas erhöhten Cholesterin Wert, war ja letztes Jahr beim ANA Medical und da bekam ich dann eine Woche später nur einen Brief wo ich darauf hin gewiesen wurde und ein paar Tips wie ich gesünder leben kann (obwohl das manchmal gar nichts damit zu tun hat), das war`s! Ich brauchte nicht nochmal die Werte überprüfen lassen von einem anderen Arzt.
Aber vielleicht kann ja mal hier jemand aus dem Forum erzählen, der schon beim LH Medical war (hab meins noch vor mir), wie es mit solchen erhöhten Werten ist und ob man die nochmal nach kontrollieren lassen muß?

dodo
Flieger
Flieger
Beiträge: 765
Registriert: 02 Okt 2005, 00:53
Arbeitgeber: LH

Re: medical

Beitrag von dodo » 26 Aug 2007, 15:45

Ich hatte vor einigen Jahren Eisenmangel und mußte immer wieder zu Nachuntersuchungen zum Fliegerarzt, bis das wieder i.O. war. Das war jedoch nicht das Erstmedical.

candy1608
Flieger
Flieger
Beiträge: 420
Registriert: 18 Mai 2007, 15:50
Kontaktdaten:

Re: medical

Beitrag von candy1608 » 26 Aug 2007, 18:35

hi menel,
ich war letzte woche beim lh medical, und hatte auch erhöhtes cholesterin von 209.
sie haben es mir zwar gesagt, aber es ist überhaupt nicht ausschalggebend, bin trotzdem durchgekommen.
das kann auch veranlagung sein.

also mach dir keine sorgen;-)

Sydney
Flieger
Flieger
Beiträge: 164
Registriert: 20 Mär 2006, 09:03
Arbeitgeber: LH/MUC
M/W: W
Kontaktdaten:

Re: medical

Beitrag von Sydney » 26 Aug 2007, 18:52

Danke candy für die Info!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast