Gewicht, Größe

Antworten
FRA1

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von FRA1 » 15 Sep 2010, 18:08

ciel hat geschrieben:Wegen ein 1 kg zuviel auf den Rippen durch's Medical gefallen?
Das ist doch Quatsch!!

Wenn dein optisches Erscheinungsbild LH nicht passen würde, dann wärst du erst gar nicht durch's AC gekommen!

Sollte dein Übergewicht gesundheitlich relevant sein (was ich nicht glaube), dann wird der Arzt dir eben sagen, dass du etwas abnehmen sollst.
Kann mir aber nicht vorstellen, dass du deshalb fluguntauglich bist.

Da müßten so einige Wuchtbrummen bei uns in der Kabine schon gegroundet sein.... :D

Das sehe ich haargenauso. Mach Dich nicht verrückt! Alles immer halb so wild.

Scottikim
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 31 Dez 2009, 11:54

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Scottikim » 15 Sep 2010, 18:59

Vielen lieben Dank. Jetzt geht es mir schon viel besser. Freu mich das es dieses tolle Forum gibt :D

DANKE!!!!

Simsalabim
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2010, 09:51
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Simsalabim » 16 Sep 2010, 08:57

Ahhh...muss jetzt los zum Medical und hab genau deswegen auch ziemlich Panik...

Scottikim
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 31 Dez 2009, 11:54

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Scottikim » 16 Sep 2010, 09:09

uiiiiiiiiiiii dann drück ich dir ganz ganz doll die Daumen, ich denk an dich, aber wie die anderen schon gesagt haben, sie hätten uns ja nicht durchs AC gelassen wenn es so schlimm wäre. Es wird alles gut :brav:

prinses
Flieger
Flieger
Beiträge: 46
Registriert: 31 Aug 2010, 11:47
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von prinses » 16 Sep 2010, 12:37

Hallo:-)))

....bei der online bewerbung mußte man doch erstmal seine "daten" angeben. Also ich bin 178cm und wiege 74 kg ( kleidergröße 40). Und das scheint also kein problem zu sein, da ich problemlos weitergekommen bin - also, macht euch mal nicht verrückt... ich glaube auch, ne nette art ist tausendmal wichtiger als ein size 0 hintern:-)))

FlyingManiax
Flieger
Flieger
Beiträge: 1530
Registriert: 22 Aug 2008, 16:36
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von FlyingManiax » 16 Sep 2010, 14:27

Ich denke solange die Proportionen stimmen, sind ein paar Kilo zuviel kein Problem. Ist ja mittlerweile auch zum Glück wieder im Trend, dass Frauen Hüfte und Arsch haben dürfen (Christina Hendricks gilt ja z.B. als das neue Schöneheitsideal: http://3.bp.blogspot.com/_Nc9066KUjR8/T ... dricks.jpg ). Ab einer gewissen Kilozahl kann ich dann aber schon wieder verstehen, dass man die Leute nicht unbedingt als Aushängeschild der Firma in der Kabine haben will. Aber dafür braucht man sicherlich 15 Kilo Plus Übergewicht: http://askroccoblog.com/wp-content/uplo ... 00x289.jpg ;)

Simsalabim
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2010, 09:51
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Simsalabim » 16 Sep 2010, 18:02

So, da bin ich wieder. Hab´s hinter mir. Also gewichtstechnisch war es dann wirklich kein Problem.
hab aber glaub ich ziemlich beim Hörtest gewackelt. Und das obwohl ich immer gesagt bekomm, dass ich
alles hören würd ;-) Also, man sitzt ja in dieser schalldichten Kabine und die Töne sind so mega mega leise
und mein Atmen und mein Herzschlag gelichzeitig soooo laut. Echt krass. Die Dame war auch ziemlich,
sagen wir mal ungeduldig... Netterweise hat sie mich dann darauf aufmerksam gemacht, dass wenn das, was ich
bisher gemacht habe mein Ernst sei, ich dort als schwerhörig rausgehe. Ganz toll. Immerhin durfte ich noch mal,
und sobald ich nur geahnt hab etwas zu hören hab ich gedrückt. War dann wohl ok, aber der Arzt hat später noch
ein bisschen darauf rum geritten und hat mich noch ein wenig geprüft. Aber er sagte zum Schluss gottseidank,
dass alles in Ordnung sei und mein Lungenfunktionstest sogar hervorragend. Jetzt bete ich nur noch, dass die
Blutwerte alle ok sind... Drückt mir die Daumen.

Scottikim
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 31 Dez 2009, 11:54

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Scottikim » 16 Sep 2010, 19:56

Ooh da fällt mir aber ein großer Stein vom Herzen. Mach dir über den hörtest keine Gedanken man ist ja nun mal aufgeregt. Beim Bluttest wird schon alles in Ordnung sein. Ich drück wieder ganz doll die Daumen.

Glg scottikim

Simsalabim
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2010, 09:51
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Simsalabim » 16 Sep 2010, 20:56

Danke Scottikim für Deine lieben Worte! :D

Scottikim
Flieger
Flieger
Beiträge: 100
Registriert: 31 Dez 2009, 11:54

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Scottikim » 16 Sep 2010, 21:02

Gerne man freut sich doch immer wenn man Leidensgenossen hat :D
Am Dienstag bin ich an der Reihe und da brauche ich jegliche Daumen ;)

Simsalabim
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 22 Jul 2010, 09:51
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Simsalabim » 17 Sep 2010, 09:31

Kannst Dir meiner sicher sein :-)

yassin2005
Ground
Ground
Beiträge: 759
Registriert: 21 Okt 2007, 23:33
M/W: M

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von yassin2005 » 25 Jan 2011, 17:23

Hey, ich weiss, das Thema ist hier schon etwas durchgekaut. Aber irgendwie bewegten sich die meisten dann doch im Nomal- bzw. unteren Bereich.
Ich bin mal vor kurzem seit längerem wieder auf die Wage gestiegen und wäre beinahe umgekippt. Bin mänl. wiege 87kg zu 183cm. Zum AC wollte ich einen sehr günstig geschnittenen Anzug tragen. Das Gewicht ist bei mir hauptsächlich um die Hüften/Bauch verteilt. Wenn ich den unteren Knopf vom Anzug auflasse sieht man es eigentlich nicht. Ist ein taillierter und eher schmal geschnittener Anzug. Meint ihr das wäre ein Problem?

Versuche auch noch bis zum AC/Medical abzunehmen. Ich denke mal es klappt irgendwie (nicht) meine Wage meint nämlich, dass ich jedes Gramm Fett dass ich vermeintlich verloren habe, an Muskelmasse zulege.... :wall:

Anm. Bei der Onlinebewerbung habe ich mein Gewicht geschätzt...

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7717
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von News » 26 Jan 2011, 11:57

yassin2005 hat geschrieben:Hey, ich weiss, das Thema ist hier schon etwas durchgekaut. Aber irgendwie bewegten sich die meisten dann doch im Nomal- bzw. unteren Bereich.
Ich bin mal vor kurzem seit längerem wieder auf die Wage gestiegen und wäre beinahe umgekippt. Bin mänl. wiege 87kg zu 183cm. Zum AC wollte ich einen sehr günstig geschnittenen Anzug tragen. Das Gewicht ist bei mir hauptsächlich um die Hüften/Bauch verteilt. Wenn ich den unteren Knopf vom Anzug auflasse sieht man es eigentlich nicht. Ist ein taillierter und eher schmal geschnittener Anzug. Meint ihr das wäre ein Problem?

Versuche auch noch bis zum AC/Medical abzunehmen. Ich denke mal es klappt irgendwie (nicht) meine Wage meint nämlich, dass ich jedes Gramm Fett dass ich vermeintlich verloren habe, an Muskelmasse zulege.... :wall:

Anm. Bei der Onlinebewerbung habe ich mein Gewicht geschätzt...
Du bewirbst Dich für einen Job beim Bodenpersonal.
Inwiefern sollten dafür 5 kg zuviel problematisch sein?

yassin2005
Ground
Ground
Beiträge: 759
Registriert: 21 Okt 2007, 23:33
M/W: M

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von yassin2005 » 26 Jan 2011, 12:50

ähm, ne als FB! :sofa:

News
Flieger
Flieger
Beiträge: 7717
Registriert: 31 Okt 2009, 21:24
Kontaktdaten:

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von News » 26 Jan 2011, 12:56

yassin2005 hat geschrieben:ähm, ne als FB! :sofa:
Entschuldigung, ich war der Ansicht, daß Du zum Bodenpersonal gehörst aufgrund Deiner vielen Beiträge dort.
Dennoch denke ich, daß Du Dir als Mann mit diesem Gewicht nicht zu viele Gedanken machen solltest.

yassin2005
Ground
Ground
Beiträge: 759
Registriert: 21 Okt 2007, 23:33
M/W: M

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von yassin2005 » 26 Jan 2011, 13:43

Ich hag beide Bewerbungen am laufen. Aber du hast recht. AM Boden ist das wohl nicht so wichtig.

Also ich hab heute Morgen nochmal probiert. Ich passe recht gut in meinen Anzug rein. Nur halt wenn ich nach BMI-Rechner gehe, bin ich eindeutig ÜBERGEWICHTIG. :kratz:

jennifly
Flieger
Flieger
Beiträge: 11
Registriert: 27 Jan 2011, 13:20
M/W: W

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von jennifly » 30 Jan 2011, 22:33

ja kenn ich. hab den bmi-rechner auch benutzt und da waren 0,9 zuviel. hab dann noch mal nachgerechnet und es wären nur 3 kg. fällt eigentlich nicht so wirklich auf. mal sehen, wenn ich soweit komme, ob das trotzdem geht.

peterfrader
Flieger
Flieger
Beiträge: 4
Registriert: 31 Jan 2011, 12:21
M/W: M

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von peterfrader » 31 Jan 2011, 12:25

also ich denke problematisch wird das mit der größe erst ab 2,10m oder so ^^ wenn man halt mit dem Kopf an der Decke von Flugzeug hängen bleibt xD

Holly Golightly
Flieger
Flieger
Beiträge: 13234
Registriert: 22 Mai 2005, 18:26

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von Holly Golightly » 31 Jan 2011, 16:43

yassin2005 hat geschrieben:Ich hag beide Bewerbungen am laufen. Aber du hast recht. AM Boden ist das wohl nicht so wichtig.

Also ich hab heute Morgen nochmal probiert. Ich passe recht gut in meinen Anzug rein. Nur halt wenn ich nach BMI-Rechner gehe, bin ich eindeutig ÜBERGEWICHTIG. :kratz:
Na und? Dürfen Übergewichtige sich keinen neuen Job suchen? Dann wäre wohl das halbe Land arbeitslos.

yassin2005
Ground
Ground
Beiträge: 759
Registriert: 21 Okt 2007, 23:33
M/W: M

Re: Gewicht, Größe

Beitrag von yassin2005 » 31 Jan 2011, 23:51

@ peterfrader: laut Be-LH auf facebook, liegt das Höchstmaß bei 1,95. Ich meine bei CLH sogar 1,75 (korrigiert mich wenn ich mich irre.

@Holly: du hast vermutlich Recht. Nur suggjeriert der Ausdruck "angemessenes Körpergewicht" einen BMI der laut Tabelle als Normalgewicht gilt.
Ich hab auch schon Walrösser durch die engen Gänge eines CRJ200 trampeln sehen (natürlich leicht übertrieben) aber ich weiss ja nicht wie die aussahen als sie sich beworben haben.
Nur bei gut 4 Monaten die so eine Bewerbung dauert, macht man sich über alles Mögliche Gedanken. Und vor allem total KIRREEEE! :kratz:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast